Samstag, 5. Mai 2018

Neuzugänge März & April

Nachdem ich im Februar so einiges an Büchern gekauft habe, wollte ich eigentlich etwas kürzer treten und erstmal lesen. Im März ging das auch - da gab es nur einen Neuzugang. Aber im April bekam ich plötzlich Lust auf Klassiker und habe mir ein paar besorgt. :)


~März~
"Haus der tausend Spiegel" von Susanne Gerdom
"Die junge Hexe Annik steht vor einem Rätsel, das über ihr ganzes Leben entscheiden wird: Sie hat den Auftrag, das Geheimnis um die Familie van Leuwen zu lüften. Doch kaum ist sie auf dem majestätischen Anwesen angekommen, machen ihr die Bewohner, Gabriel und Daniel, eindeutige Avancen. Und Annik macht eine finstere Entdeckung nach der nächsten. Ist hier tatsächlich ein mächtiger Spiegelzauber am Werk, gewirkt von einer bösen Hexe? Die sich die Seele und Liebe der van Leuwens auf ewig sichern will? Kann Annik sie besiegen? Denn langsam aber sicher verliebt sie sich, und das Ende ist vollkommen ungewiss..."

Das Buch habe ich günstig bei Rebuy entdeckt und so ist es spontan im Warenkorb gelandet. :) Ich bin gespannt auf diese Adaption von "Die Schöne und das Biest".

~April~
"Wie Regen in der Wüste" von Kira Gembri und Lena König
"Es hätte der bisher glücklichste Tag in Lirias Leben werden sollen – stattdessen erweist er sich als der schlimmste: Aus heiterem Himmel wird ihre Heimatstadt von berittenen Kriegern angegriffen, und Liria wird von einem der Männer verschleppt. Fortan muss sie beim Volk der Thokori leben, in ständiger Angst davor, wann ihr Entführer Thrakon erstmals Hand an sie legt. Doch mit der Zeit gewöhnt sich Liria immer mehr an die Bräuche des Wüstenclans, und auch Thrakon scheint ganz anders zu sein als gedacht. Bald kann Liria ihren eigenen Gefühlen nicht mehr trauen – denn hat es wirklich noch mit Furcht zu tun, wenn ihr Herz in Thrakons Nähe schneller schlägt?"

Das neuste Werk von Kira Gembri, diesmal in Zusammenarbeit mit Lena König, machte mich sofort neugierig, da es inhaltlich kein "typischer Gembri" sein soll. ;) Ich bin auf jeden Fall echt gespannt! Das Buch habe ich günstig bei ebay erstanden.

"The Boy in the Striped Pyjamas" von John Boyne
"Die Geschichte von »Der Junge im gestreiften Pyjama« ist schwer zu beschreiben. Normalerweise geben wir an dieser Stelle ein paar Hinweise auf den Inhalt, aber bei diesem Buch - so glauben wir - ist es besser, wenn man vorher nicht weiß, worum es geht. Wer zu lesen beginnt, begibt sich auf eine Reise mit einem neunjährigen Jungen namens Bruno. (Und doch ist es kein Buch für Neunjährige.) Früher oder später kommt er mit Bruno an einen Zaun. Zäune wie dieser existieren auf der ganzen Welt."

Auch um dieses Buch bin ich schon länger herumgeschlichen und habe es nun einfach mal gekauft. Von der Thematik her schwierig, mal sehen, wie es mir gefallen wird...


Und nun die Klassiker. Ich lese immer wieder gerne auch klassische Werke und war eine der wenigen, die sich in der Schule dafür begeistern konnten. ;) Allerdings gingen in den letzten Jahren moderne Bücher vor - das möchte ich nun wieder ändern und ein ausgeglichenes Leseverhältnis herstellen. :) Daher schiebe ich ab sofort jeden Monat einen (oder zwei) Klassiker zwischen! Ob und wie ich diese auf meinem Blog bespreche, weiß ich aber noch nicht.

Ich liebe ja die Hamburger Lesehefte und habe auch schon ein paar daheim. Diesmal durften davon  von Friedrich Schiller "Die Räuber" und "Maria Stuart" sowie "Der Sandmann/Das öde Haus" von E.T.A. Hoffmann einziehen.
Außerdem kamen diese weiteren Bücher dazu:
"Siddhartha" von Herman Hesse
"Moby Dick" von Herman Melville
"The Picture of Dorian Gray" von Oscar Wilde
"The Strange Case of Dr Jekyll and Mr Hyde" von Robert Louis Stevenson
"A Tale of Two Cities" von Charles Dickens
"Oliver Twist" von Charles Dickens
"Great Expectations" von Charles Dickens



Werbung
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.