Donnerstag, 30. Juli 2020

[Neuzugänge] Juli 2020

Wie das immer so ist, man möchte sich mit Neuzugängen zurückhalten, aber so ganz klappt es dann doch nicht. XD Daher sind im Juli ganze 13 Bücher bei mir eingezogen... Aber ich finde, ich habe mich die letzten Monate gut zurückgehalten, da ist ein "Ausrutscher" im SuB-Abbau mal erlaubt. :'D (Auch wenn mein Jahresziel von 20 Büchern auf dem SuB in weite Ferne gerutscht ist.)

Anfang des Monats hatte ich einen Medimops-Gutschein und beschlossen, den für Bücher/Reihen zu nutzen, die man neu nicht mehr bekommt. Zu meinem Erstaunen zählte dazu auch "Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln", die erste Märchen-Anthologie aus dem Drachenmond Verlag. Den zweiten Band davon hatte ich im Juni gelesen und für gut befunden, daher durfte Band 1 einziehen. Zudem war mir schon vor längerer Zeit aufgefallen, dass es Band 2 und 3 der Trilogie von Sara Raasch nicht mehr wirklich gut zu kaufen gibt. Band 3 entdeckte ich auf einigen Seiten sogar für 35€. O.o Ich hatte aber Glück und konnte beide Bände bei Medimops für weniger als den ursprünglichen Neupreis ergattern. Überhaupt habe ich im Juni/Juli gemerkt, dass ich gerne wieder mehr High-Fantasy lesen würde. Die Trilogie muss also hoffentlich nicht mehr lange warten!
Zudem ist der Abschlussband der "Schatten"-Trilogie "Im Schatten des Drachen" von Julie Kagawa erschienen und durfte direkt bei mir einziehen.
Und zum Monatsende wollte ich eigentlich nur zwei Manga bei Arvelle bestellen, aber wie das immer so ist, bleibt es nicht dabei. Sodass darüber auch noch "Fauler Zauber", "Und in mir der unbesiegbare Sommer" und "Instagirl" einziehen durften. Passend dazu erreichte mich ein Buch-Tauschpaket mit "Das wandelnde Schloss".
Und weil ich ab und an Bücher aus dem Regal meines Freundes lese und ihm davon berichte, sodass er sie nicht mehr selbst lesen muss (haha, er liest eigentlich nicht gerne Bücher, hat aber massenhaft Politik/Gesellschaftskritik-Bücher, die ich auch teilweise sehr interessant finde), habe ich im Gegenzug von ihm diesen Monat "Milchmädchen" geschenkt bekommen.

Aus eBook-Angeboten sind "Bound to Suffer" und "Turfteufel" eingezogen. Und dann durfte endlich das eBook zum ersten Band der "Seelenspringerin" einziehen, da Sandra eine Leserunde auf Instagram veranstaltet. Ich war/bin (nutze FB nicht mehr) in ihrer Bloggergruppe und habe daher schon fast alles von ihr gelesen, aber die Seelenspringerin-Reihe war bisher aus Zeitmangel an mir vorbei gegangen.

Und auf der Suche nach einem neuen Hörbuch, das ich direkt aufs Handy laden kann, bin ich beim Rezensionsexemplar von "Wie uns die Pille verändert" gelandet. Das Buch dazu wollte ich mir eigentlich eh kaufen, da ich dieses Jahr die Pille abgesetzt habe und erschrocken war, wie anders ich mich plötzlich fühle. Als Hörbuch ist es auch sehr cool, Tessa liest richtig stimmungsvoll vor, obwohl es "nur" ein Sachbuch ist.
(c) Bildrechte liegen beim jeweiligen Verlag!
      
    
"Bound to Suffer" | Jay El Nabhan [Einzelband | eBook]
"Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln" | Hrsg. Christian Handel [Anthologie]
"Eis wie Feuer" | Sara Raasch [2. Band]
"Frost wie Schatten" | Sara Raasch [3. Band]
"Turfteufel" | Nika S. Daveron [1. Band | eBook]
"Die Seelenspringerin. Abgründe" | Sandra Florean [1. Band | eBook | currently reading]
"Im Schatten des Drachen" | Julie Kagawa [3. Band | bereits gelesen]
"Milchmädchen" | G. R. Gemin [Einzelband | bereits gelesen]
"Das wandelnde Schloss" | Diana Wynne Jones [1. Band]
"Fauler Zauber" | Diana Wynne Jones [Einzelband]
"Instagirl" | Annette Mierswa [Einzelband]
"Und in mir der unbesiegbare Sommer" | Ruta Sepetys [Einzelband]
"Wie uns die Pille verändert" | Sarah E. Hill [Sachbuch | RE | currently listening]

1 Kommentar:

  1. HI :)
    Die Reihe "Schnee wie Asche" liegt auch seit Ewigkeiten auf meiner Wunschliste. Im amerikanischen Raum waren die Bücher ja sehr gehypt. Im deutschen hat man kaum etwas davon gehört.. Ich sollte sie mir auch zulegen, bevor sie aus dem Sortiment gehen.

    Liebe Grüße <3
    Denise

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.