Montag, 18. November 2019

[Rez] "The Beauty of Darkness" von Mary E. Pearson

(c) Bildrechte: Henry Holt Verlag
"The Beauty of Darkness"
von Mary E. Pearson
Verlag: Henry Holt, 2016
Band 3 von 3 | 679 Seiten
[HC] ISBN: 978-0805099256 | [TB] ISBN: 978-1250115317
deutsche Ausgabe in zwei Bänden im ONE Verlag: "Die Gabe der Auserwählten" [HC] ISBN: 978-3846600528 | "Der Glanz der Dunkelheit" [HC] ISBN: 978-3846600603

~Klappentext~
Lia has survived Venda—but so has a great evil bent on the destruction of Morrighan. And only Lia can stop it.
With war on the horizon, Lia has no choice but to assume her role as First Daughter, as soldier—as leader. While she struggles to reach Morrighan and warn them, she finds herself at cross-purposes with Rafe and suspicious of Kaden, who has hunted her down.
~Meine Meinung~
Der Abschlussband der Remnant-Chronicles - der im Deutschen in zwei Bände geteilt wurde - bringt Lia nach der fulminanten Flucht aus Venda wieder zurück nach Morrighan, wo sie ihr Volk von der Gefahr der Armee des Komizar überzeugen muss. Doch in Morrighan ist man ihr nach der Flucht vor der Hochzeit nicht wohlgesonnen und zudem befinden sich Verräter unter den Ratsmitgliedern...

Mir war auch in diesem Band lange Zeit nicht ganz klar, worauf es hinausläuft. Die Prophezeiung, die scheinbar ein Opfer von Lia fordert, hing über allem. Lia interpretiert es so, dass sie Morrighan und Dalbreck vor Venda schützen und die drei Länder gemeinsam in eine neue Zukunft führen soll. Doch sie ist dabei fast auf sich allein gestellt. Als Charakter mochte ich sie weiterhin unheimlich gerne, da sie durchsetzungsfähig und mutig ist. Sie steht für ihre Meinung und ihren Glauben ein, fühlt sich allen drei Völkern gleichermaßen verpflichtet und ist bereit, sich selbst für das Glück aller zu opfern. Ihre Entschlossenheit fand ich bewundernswert, auch im Umgang mit Personen wie den Ratsmitgliedern, die sie als "dummes kleines Mädchen" abtun wollen. Allerdings schießt sie auch manchmal über das Ziel hinaus, ist ungeduldig und zu selbstüberzeugt. In manchen Szenen hätte ich es doch gut gefunden, wenn sie noch einen Moment länger nachgedacht und auch andere Meinungen an sich herangelassen hätte. Allerdings steht sie auch unter enormen Zeitdruck, was man ihr anmerkt.

Die Beziehung zwischen Rafe und Lia durchlebt in diesem Band eine richtige Krise, bei der sich beide meiner Meinung nach falsch verhalten haben. Danach dachte ich mehrmals, dass es vielleicht doch noch etwas mit Lia und Kaden wird, aber auch hier zeigen die Charaktere sich unerwartet erwachsen, was mir gefallen hat. Das Ende ist in Sachen Liebe dann trotzdem unerwartet, aber auch irgendwie süß.

Die Handlung verläuft erneut eher ruhig. Es wird viel Zeit für die Charakterentwicklung genutzt, was mir gefallen hat, da die Charaktere richtig lebendig wurden. So erfährt man mehr über Kadens Familie und Vergangenheit, über Rafe als neuer König, über Rafes Gefährten und auch über Pauline. Mir wuchsen alle Charaktere richtig ans Herz, sodass der Abschied am Ende doch schwer fiel. Tolle Charaktere erschaffen kann Mary E. Pearson definitiv!
Erneut werden einige Intrigen aufgedeckt, Verräter entlarvt und Pläne geschmiedet, wie man der Armee des Komizar begegnen könnte. Daher blieben actionreiche Szenen in der Unterzahl, dennoch blieb es durchgehend spannend, eben weil nie ganz klar war, was als nächstes passieren würde und ich mehrfach durch die Entwicklungen überrascht wurde.
Einzig das eigentliche Ende war dann im Vergleich viel zu kurz! Lias Rolle in dem Ganzen hatte ich mir noch größer vorgestellt und auch die Gabe wurde nicht ganz so bedeutend, wie ich erwartet hatte. Schade war auch, dass der Komizar nur einen kurzen Auftritt bekam. Das letzte große Gefecht hätte ruhig mehr ausgearbeitet werden können.

Dennoch alles in allem ein gelungener Abschluss einer insgesamt tollen Reihe, die ich positiv im Gedächtnis behalten werde!
The Remnant-Chronicles
Band 1 - The Kiss of Deception [meine Rezension]
                   (dt. "Der Kuss der Lüge")
    Band 2 - The Heart of Betrayal [meine Rezension]
                   (dt. "Das Herz des Verräters")
    Band 3 - The Beauty of Darkness
                   (dt. "Die Gabe der Auserwählten" und "Der Glanz der Dunkelheit"

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.