Mittwoch, 20. November 2019

Mein SuB kommt zu Wort #25

"Mein SuB kommt zu Wort" ist eine monatliche Aktion von Annas Bücherstapel, bei der jeder jederzeit mitmachen kann. :) Hier findet ihr die aktuelle Runde!

Ich hatte Anfang November Geburtstag und was das für meinen SuB bedeutet hat, erzählt euch jetzt Helmut:

Frage 1: Wie groß/dick bist du aktuell?
Ich hatte ja schon Angst hier viel zu schnell zusammenzuschrumpfen. Aber Alicas Familie hat mich quasi gerettet, indem sie mich mit Nachschub versorgt hat. ;) Jetzt stehe ich bei 53 Prints und 38 eBooks, also 91 Bücher (letzten Monat waren es 86). Also ein Zuwachs von 5 Büchern! Und Samstag fährt Alica zur BuchBerlin, da kommt sie ja hoffentlich auch nicht mit leeren Händen zurück. :P

Frage 2: Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!
Das ist jetzt etwas schwierig, da Alica ja fast alle Bücher zeitgleich bekommen hat... Ich entscheide mich mal für sie für drei davon:
(c) Bildrechte: Ravensburger | Knaur
"One True Queen" hat Alica von einem Hugendubel-Gutschein gekauft. Von ihren Eltern und ihren Schwestern hat sie die Grisha-Trilogie und den 2. Band der Krähen ("Das Gold der Krähen") bekommen. Und von ihrem Freund u.a. "Das Institut der letzten Wünsche".

Frage 3: Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
(c) Bildrechte: heyne fliegt

Zuletzt beendet hat Alica "Sieh mich an", ein Rezensionsexemplar. Es hat ihr richtig gut gefallen und empfiehlt es jedem Jugendbuch-Fan weiter! Die Rezension findet ihr hier.

Frage 4: Lieber SuB, ja wir bleiben den Reihen treu, sodass dein Besitzer*In zum Ende des Jahres stolz verkünden kann, dass Reihen beendet wurden. Diesmal gilt es, Reihenabschlüsse zu präsentieren, die dein(e) Besitzer*In bisher aufgeschoben hat.
Da gibt es tatsächlich eigentlich gar kein Buch bei mir, denn Alica schiebt Reihenabschlüsse seit einigen Jahren nicht mehr auf. Aber für den nächsten Monat hat sie sich ohnehin diese Reihenabschlüsse vorgenommen:
(c) Bildrechte: Orion Children's Books | LYX

"The Crooked Kingdom" ist der zweite Band der Duologie (dt. "Das Gold der Krähen") und Alica hat es wie gesagt erst diesen Monat zum Geburtstag bekommen. "Schicksalsbande" ist der Abschlussband der Vampire Academy-Reihe, die Alica dieses Jahr begonnen hat und eben auch noch abschließen möchte.

Nun ein Blick auf die Aufgabe vom letzten Monat. Alica hatte sich für "Lady Midnight" entschieden, es aber noch nicht angefangen. Das hat sie aber ab morgen vor. Dafür hat sie aber endlich ernsthaft an ihrem Wälzer der letzten Mai-Aufgabe "Die Dame vom See" weitergelesen (sie war damals nur bis Seite 200 von 640 gekommen) und beendet es heute noch. So ganz untätig war sie also nicht. ;)
(c) Bildrechte: Simon&Shuster | dtv

Kommentare:

  1. Bei Lady Midnight scheiden sich ja irgendwie auch die Geschmäcker. Viele mochten es, aber ich glaube auch genauso viele waren nicht so begeistert. Ich hoffe, auf eine schöne Lektüre für dich.

    Liebe Grüsse
    Rina
    https://wp.me/p3Nl3y-9j8

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war früher riesiger Fan von Cassandra Clare, aber seit dem 6. Band der City of...-Bände hat das ziemlich nachgelassen. Daher bin ich super gespannt, wie mir diese Trilogie gefallen wird. :)

      Löschen
  2. Hallo Helmut, :)
    für Marina ist der November auch Geburtstagsmonat, was bedeutet, dass ich auch gewachsen bin.^^ Aber was für tolle Neulinge du hast. :) Das Institut der letzten Wünsche fand Marina wunderschön. :) Und auch die Grischa-Trilogie gehört zu ihren Lieblingsbüchern. :) One True Queen möchte sie gerne noch lesen. :)

    Witzig, Crooked Kingdom habe ich in der deutschen Übersetzung auch bei der Frage. :D Aber bei Marina wird es vermutlich nicht im Dezember gelesen.

    Das klingt doch gut, dass Alica den Wälzer geschafft hat. :) Die Aufgabe vom letzten Mal haben wir auch nicht erfüllt, aber immerhin begonnen, also ebenso wie bei euch. :)

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geburtstage sind schon schlimm, was? :D Und dann so direkt danach Weihnachten!
      "Das Institut der letzten Wünsche" wird dann hoffentlich nicht allzu lange ungelesen bleiben. :D

      Löschen
  3. Hallo Helmut,

    deine Neuzugänge kenne ich alle :D
    "One True Queen" steht auch auf meiner Wunschliste, die Grisha-Trilogie konnte ich dieses Jahr beenden und "Das Institut der letzten Wünsche" liegt noch auf meinem SuB. Wobei ich überlege es auszusortieren.

    Mein Beitrag

    LG LubaBo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hah, das kommt ja eher selten vor. :D
      Also Marina (siehe Kommentar davor) sagt, "Das Institut der letzten Wünsche" ist wunderschön. Vielleicht liest du es ja doch noch? :)

      Löschen
  4. Hallo Helmut,

    es freut mich sehr, dass du zufrieden mit den Änderungen bist. :) So muss das sein - egal, in welche Richtung.
    Von deinen vorgestellten Büchern kennt Jenny den Anfang von "Lady Midnight". Nach 100 Seiten hat die melodramatische Schmachterei sie allerdings schon so aggressiv gemacht, dass ich das Buch und die Fortsetzung heimlich habe verschwinden lassen. Ich drücke fest die Daumen, dass es Alica besser gefällt! Ansonsten stehen die Bücher von Leigh Bardugo noch auf Jennys Wunschliste, aber bisher ist keines eingezogen.

    Hier geht's zu meinem Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jennys SuB

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha, dann hoffe ich, dass mir Lady Midnight besser gefällt. :O Früher war ich großer Fan von Cassandra Clares Büchern, aber die haben mit der Zeit auch nachgelassen, sodass ich jetzt nicht mehr alle direkt zum Erscheinen lese... Daher bin ich schon echt gespannt, wie es mir gefallen wird. :D

      Löschen
    2. Ich mochte die Chroniken der Unterwelt auch gerne. Zwar habe ich sie nicht geliebt, weil Clary und Jace mir da auch schon viel zu viel geschmachtet haben, aber die Welt war cool und ich habe mich gut unterhalten gefühlt. Aber jetzt bei Lady Midnight ging es einfach gar nicht mehr. Ich hoffe, dass es dir anders gehen wird. :)

      Löschen
  5. Hey :)
    Der Grisha Schuber durfte bei mir letzten Monat einziehen, die anderen Neuzugänge kenne ich nicht.
    Die Witcher Bücher werden bei mir in der neuen Auflage einziehen und dann verschlungen. Eigentlich wollte ich die Bücher vor der Netflix Serie noch lesen, aber... das wird wohl nichts. Dafür habe ich es immerhin geschafft mit dem erste Teil der Spielereihe anzufangen, nachdem ich bisher nur Teil 3 gespielt hatte. :D Meine Lust auf The Witcher ist momentan also ziemlich hoch.
    Von den anderen Büchern kenne ich keines.

    Mein Beitrag
    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die neue Auflage sieht auch echt gut aus! Ich hatte (zusammen mit meinen Schwestern) meiner Mutter die alte Auflage vor einigen Jahren geschenkt und sie mir dann ausgeliehen. Daher bin ich tatsächlich am überlegen, mir die Neuauflage selbst zu kaufen. :) Die Bücher (jedenfalls die 5 Hauptbände) legen den Fokus aber v.a. auf Ciri, da kam mir Geralt etwas zu kurz. Ansonsten sind die Bücher gut, wenn auch stellenweise echt langatmig. Ich bin mal gespannt, wie du sie finden wirst. :D
      Auf die Netflix-Serie freue ich mich auch schon! Bisher habe ich auch nur den 3. Videospiel-Teil gespielt, den 2. aber ungespielt hier liegen. Da es den bisher nur für den PC gibt, bin ich aber unmotiviert, ihn anzufangen (bin ja Konsolen-Mensch und mein Laptop spinnt zunehmend...). Dafür würde ich echt gerne Teil 3 nochmal spielen. XD

      Löschen
  6. Hallo Helmut,

    wie schön, dass Alicas Familie so aufmerksam ist :)

    Von "Sieh mich an" habe ich schon sehr viel gutes gehört. Ich muss unbedingt mal in Alicas Rezension reinschauen.

    Ob ich jemals an den Punkt komme, an dem ich Reihenabschlüsse nicht mehr aufschiebe? Wobei ich eh eher "endlos" Reihen aus dem Thrillerbereich lese und da ist es meist egal, ob ich den aktuellen Fall gleich am Erscheinungstag oder drei Monate später lese.

    Ich hoffe, Alica kann im nächsten Monat mit Erfolg von der vierten Frage berichten :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Alica,
    nach dem Lied der Krähe habe ich ja ein wenig Respekt vor L.B. Büchern. Ich bin mir nicht sicher, ob ihre Werke meinen Geschmack treffen. Allerdings möchte ich gerne auch nochmal ein weiteres Buch von ihr lesen. Ihre Cover sind auf jeden Fall immer totale Eyecatcher.

    Mit One True Queen ist bei dir eine Geschichte eingezogen, die ich geliebt habe. Ich hoffe, dass du bald Zeit finden wirst, sie zu lesen und dass du sie genauso lieben wirst.

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand Das Lied der Krähen auch speziell, aber mir gefiel es. Den 2. Band will ich dieses Jahr noch lesen, mal sehen, wie mir der gefällt.
      Und One True Queen steht für Januar in der Leseplanung. :D Auf die Geschichte bin ich schon super gespannt, weil alle so begeistert sind! :3

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.