Freitag, 19. Januar 2018

Lesewoche #4


Die Lesewoche ist eine Aktion von Unendliche Geschichte und findet immer freitags statt. Es geht darum, die Woche lesetechnisch anhand von fünf Fragen Revue passieren zu lassen.

Frage 1: Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust, zu lesen?
Ich wollte eigentlich mein aktuelles Buch beenden, aber ich war jeden Abend so müde, dass ich selten mehr als 30 Seiten geschafft habe. Also die Motivation war da, aber die Müdigkeit hat mich aufgehalten. :(

Frage 2: Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

"Im Schatten deines Herzens" von Kerstin Arbogast, das ich letzte Woche begonnen habe, habe ich weitergelesen. Ich bin nun fast durch, ca. 90 Seiten fehlen noch. Hoffentlich schaffe ich das heute noch. ;) Das Buch ist recht ruhig und alles entwickelt sich langsam. Das ist hier zwar durch den schönen Schreibstil und den Fokus auf die Charakterentwicklung nicht so schlimm, aber mir fehlt trotzdem der letzte wirklich fesselnde Funke.



(c) Bildrechte: Papierverzierer
Außerdem habe ich "Alice = Alice" von Maxi Schilonka beendet. Das eher kurze Buch ist mein erstes in diesem Jahr für die Papierverzierer Challenge. Die Rezension folgt heute Abend. Die erste Buchhälfte war sehr dürftig umgesetzt, aber die zweite Hälfte war dann ziemlich spannend.


Frage 3: Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?
Ich habe es leider noch nicht geschafft, diese Woche etwas ordentliches zu posten... :( Mein einziger Beitrag war zu der Aktion "Gemeinsam lesen" und da wird ähnliches gefragt wie hier. Also nicht unbedingt spannend für euch. :P Ihr dürft aber natürlich gerne mal auf meinem Blog stöbern gehen. ;) ;)

Frage 4: Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?
Erstmal "Im Schatten deines Herzens" beenden, dann eine daran angelehnte Kurzgeschichte der Autorin lesen und danach die nächste Kurzgeschichte aus dem "Horrorstories"-Sammelband von H. P. Lovecraft. Und wenn mich die Müdigkeit dann nicht wieder aufhält, beginne ich ein neues Buch. Welches weiß ich aber noch nicht genau. Auf jeden Fall wird es ein entspanntes Wochenende auf dem Sofa. :)

Frage 5: Auf welches Buch, das 2018 erscheint, freust du dich besonders?
Oha, ich hab da überhaupt keinen Überblick und lese sowieso selten ganz neue Bücher. Daher - keine Ahnung. :O

Kommentare:

  1. Huhu Crashie,

    Schade das dich gerade keines der Bücher so richtig anlächeln tut. Aber manchmal reißen ja die letzten Seiten noch eine Menge raus :D Vielleicht also überrascht dich das Buch ja.. "Im Schatten deines Herzens" klingt vom Klappentext her gut. Aber dafür eine Kurzgeschichte von Lovecraft. Komm das macht doch alles wieder wett. :D

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
  2. Hey Alica!

    Oh! Ist das ein neues Buch von Kerstin Arbogast? Ich habe "Ewig und ein Sommer" von ihr gelesen und fand es richtig richtig klasse! Ich muss gleich mal nach diesem Buch suchen, vielleicht kann es mich genauso begeistern!
    Oh, ich freu mich gerade, dass ich das gefunden hab. :-D

    LG
    Tilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      ne, das war ihr erstes Buch. :) Aber wenn du "Ewig und ein Sommer" so mochtest, dann wird dir "Im Schatten deines Herzens" bestimmt auch gefallen. :)

      Löschen
  3. Hallo Alica,

    ich habe gerade mal nach Alice = Alice geschaut und festgestellt, dass es sich wohl um eine moderne Variante von Alice im Wunderland handelt. Der Klappentext hört sich super interessant an. Toller Tip, danke.
    Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende und schicke Dir liebe Grüße
    Mimi :o)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Alicia,
    deine Bücher kenne ich bisher nicht, aber das Buch aus dem Drachenmond Verlag muss ich mir mal näher anschauen, denn die Bücher mag ich normalerweise sehr gerne.
    Ich wünsche dir eine schöne und spannende neue Lesewoche.
    LG Chritsine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Alica,

    ich bin so halbwegs wieder fit. Danke der Nachfrage :) Bei Band 2 der Angefall Trilogie bin ich aktuell bei ca Seite 200 und es ist so düster und blutig. Ganz anders wie in Band 1 ich bin sehr gespannt wie es weiter geht, durch die kurzen Kapitel kommt sehr schnell voran.
    Schönen Sonntag

    Liebe Grüße

    Sarah

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.