Freitag, 29. Dezember 2017

Lesewoche #1


Die Lesewoche ist eine Aktion von Unendliche Geschichten und findet immer freitags statt. Es geht darum, die Woche lesetechnisch anhand von fünf Fragen Revue passieren zu lassen.

Ich bin heute zum ersten Mal dabei. :) Hier geht es zum Beitrag der Woche.


Frage 1: Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust, zu lesen?
Ich war mit Weihnachten und den Verwandtenbesuchen doch recht eingespannt und noch dazu ständig total müde, daher kam ich leider nicht so viel zum Lesen wie ich wollte...


Frage 2: Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

(c) Bildrechte: blanvalet
Ich habe an "Sphären der Macht" von Brent Weeks weitergelesen, was ich schon vergangene Woche begonnen habe. Mit 600 Seiten ist es etwas dicker und ich kam wie gesagt nicht so gut voran... Das Buch gefällt mir bisher aber echt super!

Frage 3: Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?
Ich arbeite gerade "Rückstände" auf, denn ich kam die letzten Wochen kaum zum Bloggen. Am interessantesten ist vermutlich mein Reisebericht von Teneriffa. Wer Lust auf Basteln hat, kann auch HIER mal reinschauen. ;)

Frage 4: Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?
Ich möchte mein aktuelles Buch beenden und dann einen Neuzugang beginnen: "Mr. Widows Katzenverleih" von Antonia Michaelis, auf den ich mich schon unheimlich freue. :) Ansonsten steht ja Silvester an und ich habe immer noch keinen Plan, was wir da unternehmen... Nächste Woche Mittwoch geht's dann wieder zur Arbeit.


Frage 5: Hast du besondere Lesepläne für das neue Jahr?
Ich möchte die restlichen begonnenen Reihen beenden und neue Reihen möglichst direkt beenden bzw. auf den aktuellen Stand bringen. Sonst schleppe ich die immer so lange mit mir herum...

Kommentare:

  1. Hallo Alica

    Schön, das Du nun auch bei der Lesewoche mitmachst :)

    Dein Reisebericht zu Teneriffa ist wirklich sehr schön gewesen, vor allem die Bilder haben gleich etwas Fernweh ausgelöst.

    Angefangene Reihen sollte ich wohl auch mal beenden, vielleicht kann ich das ja ein wenig kombinieren, denn einige Serien stehen hier sicher schon ein paar Jahre rum und das würde dann ja zu meinem monatlichen Mini-SuB passen :)

    Hier ist mein Beitrag

    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    oha 600 Seiten das ist wirklich nicht dünn.

    Teneriffa war bestimmt super.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  3. So ein Fantasy-Wälzer habe ich auch geplant - da schreckt mich echt immer nur die Dicke ab. Mr. Widow hab ich mir gleich mal gespeichert. Das klingt interessant.
    Ich wusste gar nicht, dass Teneriffa so eine karge Landschaft hat - aber trotzdem sehr schön und tolle Bilder - da bekommt man echt Fernweh.

    Die Weihnachtskarten finde ich sehr gelungen - ich bin da eher ungeduldig. Reizt mich - aber ich verliere sehr schnell die Laune dabei.
    Liebe Grüsse und einen guten Rutsch

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.