Dienstag, 16. Oktober 2018

Gemeinsam lesen #52


"Gemeinsam lesen" ist eine Aktion von Schlunzenbücher, die ursprünglich von Asaviels Bücherallerlei begonnen wurde.
Es geht darum, jeden Dienstag vier Fragen zur aktuellen Lektüre zu beantworten, wobei die ersten drei Fragen immer dieselben sind.
Wer mitmachen möchte kommt hier zur aktuellen Runde. :)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Eigentlich lese ich aktuell an 5 Büchern zeitgleich... Aber zu einem davon darf ich noch nicht viel sagen, da es erst am 31.10. erscheint und die anderen beiden pausieren so mehr oder weniger für die nächsten Tage. Daher stelle ich euch die zwei "aktuellsten" Bücher vor:

 (c) Bildrechte: ya!/HarperCollins | cbt 

"Das Herz der Kämpferin": 57%
"Der Winter der schwarzen Rosen": Seite 349 von 541

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Das Herz der Kämpferin": Wir saßen am Tisch, und ich hielt Halvards Kopf im Schoß, sodass Fiske seine Nase richten konnte.

"Der Winter der schwarzen Rosen": Der Herbst kam früh hier oben, Nebel erstickte jedes Geräusch und die ersten Blätter färbten sich bereits gelb.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
"Das Herz der Kämpferin": Bisher gefällt mir das Buch wirklich gut, was vor allem an der kämpferischen Protagonistin liegt. Allerdings war es gerade einige Zeit lang etwas zu ruhig verlaufen, was die Spannung raus nahm. Zuletzt passierte allerdings wieder etwas unerwartetes, sodass ich schon sehr neugierig auf die 2. Buchhälfte bin. :)

"Der Winter der schwarzen Rosen": Das Buch ist mein 4. Buch von Nina Blazon überhaupt und in diesem Jahr. XD Und von denen, die ich bisher gelesen habe, ist es am düstersten, was mir wirklich gut gefällt. Auch wenn es leider stellenweise auch etwas langatmig ist und der ausgeschmückte Schreibstil auf Dauer etwas anstrengend zu lesen ist.

4. Bist du in einer Bücher-Community?
Ich bin bei Lovelybooks, nutze das aber nicht wirklich aktiv. Irgendwie fehlt mir immer die Zeit, mich ausgiebiger damit zu beschäftigen, sodass ich nur einige Rezensionen auch dort hochlade.


Was lest ihr gerade? Lasst mir für einen Gegenbesuch gerne euren Link da. ;)

LG Alica

Kommentare:

  1. Hallo Alica,
    "Der Winter der schwarzen Rosen" habe ich auch schon gelesen. Ich fand es an sich ganz gut, fand aber ebenso wie du den ausgeschmückten Schreibstil an einigen Stellen etwas anstregend.

    Bei Lovelybooks geht es mir auch ähnlich. Ich versuche so gut es geht immer alles auf dem aktuellen Stand zu halten und dennoch vergesse ich immer mal wieder was.
    Ich wünsche dir mit beiden Büchern ganz viel Spaß :)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hallo^^

    5 Bücher gleichzeitig? Wow, das würde ich gar nicht schaffen, glaub, da könnte ich mich nie entscheiden, bei welchem ich weiterlesen soll und würd dann gar keins weitermachen oder einfach nur eins nach dem anderen @_@

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
  3. Hey Alica,

    Bei meinem Buch geht es diese Woche nicht um den Vampir, sondern die echt historische Person, die als Vorbild für den Vampir Dracula herhalten musste. Als Vampir habe ich Dracula tatsächlich nich nicht gelesen.
    Schön, dass dir deine aktuellen Bücher gefallen, auch wenn es einige Längen gab. Viel Spaß noch beim Lesen!

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so. :D Naja, zum echten Dracula habe ich auch schon mal ein Buch gelesen, ich weiß nur nicht mehr, welches... ist schon mehrere Jahre her. >.>

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.