Dienstag, 27. Februar 2018

[Neuzugänge] Januar & Februar 2018

Man kennt das ja mit den Neujahrsvorsätzen: Man hält sich vielleicht einen Monat dran, danach findet man Ausreden, um sie zu umgehen. :P Ich hatte geplant, pro 100 gelesene Seiten 1€ für Buchkäufe zurückzulegen und habe das bis Mitte Februar erfolgreich ausgehalten. ABER dann kam der Valentinstag und Medimops mit dem Gutschein - und ich hab erstmal 6 Bücher aus dem Magellan-Verlag dort gekauft. :'D Und danach auch noch einige Glücksgriffe bei Ebay gehabt... Tjaaaa... Aber immerhin habe ich einen ganzen Haufen gut erhaltener Bücher für echt wenig Geld bekommen. :D
Daher sind es im Februar ein paar Neuzugänge mehr geworden als sonst... *hust* Lustigerweise liegt meine letzte große Medimops-Bestellung fast genau 1 Jahr zurück. Der lange Winter regt wohl ganz gut zum Brechen von Vorsätzen an... :P
Alle Bücher habe ich gebraucht gekauft und ich versuche, keine neuen Reihen zu beginnen, sondern alte abzuschließen oder Einzelbände zu lesen. Immerhin das habe ich in diesen ersten 2 Monaten 2018 durchgehalten. :)
Jetzt werden die nächsten Neuzugänge hoffentlich auf sich warten lassen, denn ich habe eigentlich keinen Platz mehr im Regal, um den SuB wachsen zu lassen. :'D

Januar

(c) Bildrechte: Königskinder | blanvalet

"Löffelglück" von Tracy Holczer
Mein erstes Königskinder-Buch und sofort gelesen und geliebt. <3
Die Rezension findet ihr HIER.

"Schattenblender" von Brent Weeks
Band 4 der "Licht"-Reihe, die dieses Jahr mit dem deutschen Band 6 (es wurden mal wieder fleißig Bände für die deutsche Veröffentlichung geteilt...) endlich abgeschlossen wird, sodass ich die restlichen 3 Bände auch zeitnah lesen will.



Februar

(c) Bildrechte: Egmont Lyx | dtv

"Vampire Academy #5 - Seelenruf" von Richelle Mead
Die Reihe steht schon seit Jahren auf meiner WuLi und ich habe Ende letzten Jahres angefangen, mir die Bände gebraucht zusammenzusuchen. Jetzt fehlt mir nur noch Band 3, dann habe ich die Reihe abgeschlossen und kann sie beginnen. :)

"Zwölf Wasser #3 - Nach den Fluten" von E. L. Greiff
Noch so eine Reihe, die schon länger auf meiner WuLi stand. Auch hier habe ich 2017 angefangen, mir die Bände gebraucht zusammenzusuchen. Nun habe ich auch hier endlich den letzten Band der Trilogie. Die Reihe steht als nächstes auf der WTR-Liste! :)

(c) Bildrechte: blanvalet

"Am Rande der Schatten" und "Jenseits der Schatten" von Brent Weeks
Da mir die "Licht"-Reihe von Brent Weeks echt gut gefällt, wollte ich auch seine erste Trilogie lesen. Mit Band 2 und 3 der "Schatten"-Trilogie habe ich nun auch diese Reihe komplett im Regal stehen. Allerdings möchte ich trotzdem erst die "Licht"-Reihe beenden (s. Januar-Neuzugänge ;)).

(c) Bildrechte: Acabus

"Buchland" von Markus Walther
Ein Gewinn von Nicoles Blog Goldkindchen. :) Der Auftakt einer Trilogie über Buchwelten, ich bin sehr gespannt, auch da die Meinungen dazu ziemlich auseinander gehen.


  (c) Bildrechte: Magellan

"back to blue" von Rusalka Reh
Das Buch habe ich heute morgen begonnen und finde es bisher echt toll! Kid ist so eine sympathische Protagonistin und ich finde ihre Gedanken und Gedichte echt schön. Endlich mal jemand, der sein Gehirn für sinnvolle Dinge nutzt. Wenn sie real wäre, würden wir uns glaube ich echt gut verstehen. ;)

"Sternschnuppenstunden" von Rachel McIntyre
Die Aufmachung ist echt interessant, denn das Buch sieht außen total abgenutzt aus und das gewollt. Das finde ich mal was neues. :D Es geht in der Geschichte um Mobbing in der Schule.

(c) Bildrechte: Magellan

"Jenseits der blauen Grenze" von Dorit Linke
Geschichten über die DDR haben mich eigentlich nie sonderlich interessiert, aber durch meine ehemaligen Kollegen in Meck-Pomm bin ich da doch mehr mit in Berührung gekommen. Denn auch sie kennen Leute, die damals versucht haben, nach Schleswig-Holstein oder Dänemark zu schwimmen.

"Bird und ich und der Sommer, in dem ich fliegen lernte" von Crystal Chan
Das Buch hatte ich gar nicht auf dem Schirm, irgendwie scheint es ein eher unbekanntes Magellan-Buch zu sein. Es wurde mir dann allerdings bei Amazon vorgeschlagen und so ist es mit im Einkaufskorb gelandet. Der Klappentext macht auf jeden Fall neugierig - wie das aber bei fast allen Magellan-Büchern der Fall ist. :P

(c) Bildrechte: Magellan

"Emmy & Oliver" von Robin Benway
Von Emmy & Oliver habe ich schon viel gutes gehört und wollte das Buch eigentlich auch schon früher lesen, nur irgendwie kam ich nie dazu, es mir tatsächlich zu kaufen. Jetzt wird das ja nachgeholt. ;)

"Kirschen im Schnee" von Kat Yeh
Auch dieses Buch ist wohl eher unbekannt. Die Pfannkuchen auf dem Cover machen mich beim Anblick immer hungrig. XD Wegen den komischen Namen der Charaktere (DiDi und GiGi) wollte ich es immer eher nicht lesen, aber davon ab klingt der Inhalt wie immer gut, daher gebe ich den Namen doch eine Chance. :P


Kommentare:

  1. Hei :)

    Ach mein Vorsatz, weniger Bücher kaufen, weniger Rezi-Exen, mehr SuB-Abbau hat bisher auch nicht geklappt. So ist das halt...

    Von Brent Weeks habe ich vor Jahren ein Buch gelesen und finde es eigentlich schade, dass ich da nicht weiter dran geblieben bin. Irgendwann, wenn der SuB klein ist, widme ich mich dem wieder :)

    Dir viel Spass mit deinen neuen Schätzen! Meine Neuzugänge im Februar findest du bei mir auch schon online.

    LG
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Bücher von Brent Weeks bisher echt gut, also lohnt es sich auf jeden Fall, die zu lesen. ;)

      Deinen Februar-Post habe ich bei dir nicht gefunden. :O

      Löschen
  2. Meine Neuzugänge nur für Februar können das locker in den Schatten stellen *hust*

    Aber schöne Bücher, ich wünsche dir schon einmal viel Spaß beim Lesen =)

    Liebste Grüße
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha. :D Aber manchmal hat man einfach so einen "Kaufrausch". ;) Und solange es Freude bereitet... :D (Allerdings ist der Platzmangel wirklich ein Problem! Warum hat meine Wohnung auch so wenig freie Wandfläche für Regale??? XD)

      Löschen
    2. Das ist der Vorteil, dass ich so wenig behalte (außer es ist Marvel *hust*), bzw viel mittlerweile als eBook kaufen, weil mir da das lesen leichter fällt ^^"

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.