Donnerstag, 4. August 2022

[Monatsrückblick] Juli 2022

Der Juli war irgendwie der Monat, in dem gefühlt jeder meinte, uns "kluge" Ratschläge zur Erziehung zu geben. Da war wirklich alles dabei und mit einer Freundin habe ich mich deswegen leider zerstritten. Finde es ehrlich gesagt teilweise krass unverschämt, wie andere denken, uns "belehren" zu müssen und dann null Einsicht zeigen. (Am besten noch ohne selbst Kinder zu haben...)
Jetzt wo Liam drei Monate alt ist, wird es auch langsam interessant mit ihm. Alle paar Tage kann er etwas Neues und interagiert immer mehr mit uns und seiner Umwelt. Auch das Schreien und Einschlafen wird besser, er hat jetzt einfach gute und schlechte Tage, wie jeder Mensch. Und weil er abends inzwischen recht früh einschläft, habe ich wieder etwa eine Stunde Zeit zum Lesen oder Serien schauen. :) Und sogar tagsüber kann er mittlerweile im Bett schlafen, auch wenn ich bei ihm bleiben muss, da er sonst aufwacht. Haben wir mit angefangen, weil es an den sehr heißen Tagen soooo anstrengend war, ihn immer zu tragen und ich eh seit einigen Wochen hormonbedingt Gelenkschmerzen habe... Und er hat das Bett schnell akzeptiert und schläft da auch meistens etwas besser als in der Trage (da gibt es einfach zu viel zu Gucken).

Ich kam jetzt also auch endlich wieder zum Serien schauen und habe die 3. Staffel von "Umbrella Academy" gesehen, die mir gut gefallen hat. Generell mag ich die Serie echt gerne. :) Danach hab ich die 4. Staffel "Stranger Things" begonnen, die ich aber so als frische Mutter stellenweise etwas zu gruselig und eklig fand. XD Bin damit aber fast durch und sie ist super spannend.

Hier auf dem Blog gibt es jetzt die neue, unregelmäßige Beitragsreihe "Try a Chapter". Den ersten Beitrag habe ich schon veröffentlicht und die daraus "gewonnenen" Bücher stellen meine Leseplanung für die nächste Zeit dar (neben den Sachbüchern und RE, die ich noch so lese). Da ich nicht so viel Lesezeit am Tag habe, werden die Beiträge wie gesagt wirklich unregelmäßig kommen, wobei als nächstes einer zu eBooks kommt, die will ich versuchen abzuwechseln.

Übrigens hatte ich ja angekündigt, dass ich vermutlich mehr eBooks lesen werde. Aber bisher klappt das doch nicht wirklich. XD Hatte ja angefangen sie am Laptop zu lesen, während Liam schläft, aber da er jetzt seit Wochen extrem selten länger als 30min am Stück schläft, kommt man nicht weit... Stattdessen lese ich wieder öfter Manga, die sich bei seinen kurzen Schläfchen gut im Bett lesen lassen. (Oder schreibe in der Zeit Blogbeiträge am Handy... Bilder einfügen ist da extrem nervig, daher auch eher unordentlich. :P)

Bei den Hörbüchern teste ich jetzt zwei Monate BookBeat. D.h. es werden bis September wohl etwas weniger Rezensionen hier kommen, da ich sicherlich anders als aktuell nicht alle Hörbücher rezensieren werde. ;)

Kommt es bei euch im Moment eigentlich auch öfter vor, dass Kommentare im Spam landen, selbst wenn die Person regelmäßig bei euch kommentiert und veröffentlicht wird? Ich weiß nicht, wie lange Kommentare dort gespeichert werden, also falls mal jemand einen Kommentar vermisst, dann tut es mir Leid, aber der ist dann vermutlich im Spam verschollen. :(

Übrigens lese ich alle eure Kommentare und auch viele Blogbeiträge. Ich schaffe es aktuell nur nicht oder nur selten, euch zu antworten bzw. bei euch zu kommentieren. Aber das wird sich wieder bessern, da bin ich sicher. Bis dahin lieben Dank an alle, die sich trotzdem zu mir verirren. :)

beendet
          

[Romane/Sachbücher]
"Tochter der Tiefe" | Rick Riordan [1. Band | RE | Hörbuch | meine Rezension]
"Das siebte Mädchen"| Stacy Willingham [Einzelband | RE | Hörbuch | meine Rezension folgt]
"Warum es so schwer ist, ein guter Mensch zu sein" | Armin Falk [Sachbuch | RE | meine Rezension]
"Kinder verstehen. Born to be Wild. Wie die Evolution unsere Kinder prägt" | Herbert Renz-Polster [Sachbuch | RE | meine Rezension folgt]
"Flüsterwald. Der Schattenmeister erwacht" | Andreas Suchanek [4. Band | Hörbuch]
"Helden des Olymp. Das Haus des Hades" | Rick Riordan [4. Band | Hörbuch]
"Helden des Olymp. Das Blut des Olymp"| Rick Riordan [5. Band | Hörbuch]

[Manga]
Card Captor Sakura Clear Card Arc #10
Moving Forward #11
Die Walkinder #16
My Roommate is a Cat #7

"Warum es so schwer ist, ein guter Mensch zu sein"
Ich habe tatsächlich mal wieder ein Print beendet! Hatte ich ja auch nur schon im Mai angefangen. :'D Ich fand das Sachbuch aber sehr unterhaltsam, mehr dazu in meiner Rezension.

"Kinder verstehen"
Und noch ein Print, begonnen im Juni. Hat mir vor allem gezeigt, dass wir mit Liam intuitiv vieles richtig machen. Kann ich Eltern sehr empfehlen. Meine Rezension kommt bald.

"Tochter der Tiefe"
Das neue Buch von Rick Riordan war mein erstes Hörbuch im Juli und konnte mich leider nicht wirklich überzeugen. Hier fehlt der Humor, den man sonst aus Riordans Büchern kennt. Dadurch wirken 9.-Klässler, die toternst militärisch gegen eine andere Schule vorgehen, leider irgendwie merkwürdig...

"Das siebte Mädchen"
Hier habe ich mal wieder einen Psychothriller gehört, der mir gut gefallen hat. Mehr dazu bald in meiner Rezension.

"Flüsterwald #4"
Über BookBeat konnte ich jetzt endlich den 4. Band der Flüsterwald-Reihe hören. Ich finde die Hörbücher total toll vorgelesen und mag die Reihe auch abseits davon unheimlich gerne. Sie ist witzig, niedlich, fantasievoll und trotzdem auch mit dem nötigen Ernst versehen.

"Die Helden des Olymp"
Außerdem habe ich durch BookBeat endlich "Die Helden des Olymp" beendet. Da fehlten mir noch Band 4+5. Den 4. fand ich etwas lahm, die Reise durch die Unterwelt war mir zu lang. Der Abschlussband konnte aber wieder voll überzeugen.

[Manga]
Außerdem habe ich mal wieder ein paar Manga gelesen, die eignen sich für Zwischendurch besser als Romane. :P "Moving Forward" ist mit Band 11 jetzt beendet. Ich fand es gut, dass der Fokus auf Kukos Persönlichkeitsentwicklung lag und nicht auf einer Lovestory. Der "Clear Card Arc" von Card Captor Sakura packt mich leider nicht mehr. Die Handlung kommt gefühlt in keinem Band voran, sodass ich die Reihe mit Band 10 jetzt abbreche. "My Roommate is a Cat" ist einfach süß. "Die Walkinder" mag ich weiterhin sehr gerne, sonst hätte ich wohl auch nicht bis Band 16 durchgehalten. Trotzdem hoffe ich, dass sich bald ein Ende abzeichnet, da es allmählich etwas träge wird.

abgebrochen
"Die Pranken des Löwen"
Ich war auf die Reihe neugierig, da hier Robin Hoods Leben neu erzählt wird. Aber in diesem ersten Band geht es erstmal um dessen Großeltern und wie diese sich kennenlernen. Und das leider etwas zu langweilig. Mehr dazu in meiner Rezension.

5 Kommentare:

  1. Huhu Alica :)

    3 Monate ist der Kleine schon wieder alt? Meine Güte, wie die Zeit vergeht :) die Zwillinge von meinem Cousin werden in ein paar Tagen 4 Monate und ich finde es faszinierend zu beobachten, wie sie die Welt entdecken und immer weiter wachsen :) und ich bin immer noch der Meinung, dass man als Eltern am besten beurteilen kann, was ein Baby braucht.

    "Umbrella Academy" habe ich auch mal angefangen, bin schon 6 Folgen weit gekommen. Bisher finde ich es okay. So richtig vom Hocker hauen will es mich nicht, aber anscheinend schaue ich es immer noch, also ist es auch nicht langweilig^^ vielleicht ist es mir ein bisschen zu brutal an manchen Stellen.

    Das mit den Kommentaren im Spam haben momentan viele. Es weiß auch keiner so wirklich, was die Ursache ist. Ich schaue deswegen neuerdings regelmäßig in den Spam, damit ich keine Kommis verpasse, denn in der Mailvorschau zeigts mir die normal mit an.

    "My Roommate is a cat" lese ich auch, ich finde die Reihe einfach nur niedlich. Ich weiß spontan aber gar nicht, ob ich die 7 schon gelesen habe oder ob die als nächstes dran wäre. Außerdem würde ich gerne noch "Tochter der Tiefe" lesen, ich mag die Bücher des Autors ja sehr gerne. Auch wenn ich meine Erwartungen ein bisschen runter geschraubt habe.

    Ich wünsche dir einen lese-, hör- und serienreichen August und ganz viele schöne Stunden mit dem Kleinen :)

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Alica,

    aktuell höre ich so oft von Freunden und Bekannten, dass sie gerade die Serie Stranger Things schauen. Ich habe mich vor Ewigkeiten mal an der ersten Staffel versucht und bin irgendwie nicht reingekommen. Nach diesen vielen begeisterten Meinungen, denke ich aber fast, dass ich der Serie doch nochmal eine Chance geben sollte.

    Das Problem mit den Kommentaren, die im Spam landen hatte ich jetzt auch schon öfters. Ich habe mir mittlerweile angewöhnt alle Kommentare einmal durchzugehen. Du siehst, wenn du mit der Mouse auf dem Kommentar ganz nach rechts gehst Icons aufploppen. Sind es nur zwei, dann ist der Kommentar im Spam gelandet. Bei dreien ist er durch. So geht es relativ zügig mit der Kontrolle, finde ich.

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich noch keines. Aber ich muss sagen, dass mich das Cover von Die Walkinder gerade extrem anspricht. Das werde ich mir gleich mal genauer ansehen.

    Ich wünsche euch einen ganz wundervollen August.

    Liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tanja!
      Wegen den Kommentaren, da steht ja ganz oben drüber "Alle (Anzahl)" mit einem kleinen Pfeil daneben, wenn man den anklickt sieht man direkt, ob welche freizugeben sind oder im Spam, da muss man die gar nicht einzeln durchschauen ;)

      Löschen
  3. Hallo Alica, :)
    jedes Baby ist ja auch anders und da verstehe ich auch nicht, warum einige sich dann so einmischen müssen. Hat meine Mutter damals aber auch erzählt, dass alle meinten, ihr bei ihrem ersten Kind tolle Ratschläge geben zu müssen, die dann aber bei ihrem Kind gar nicht gepasst haben.

    Try a Chapter finde ich interessant. Hatte ich auch schon mal überlegt zu probieren. Schaue gleich mal in deinen Beitrag rein. :)

    Dass du am Handy überhaupt einigermaßen Bilder einfügen kannst, bewundere ich. :D Ich kriege das am Handy null ansehnlich hin. :D

    Das Problem mit dem Spam habe ich leider auch. :( Sehr nervig und einfach nur schade.

    „Tochter der Tiefe“ möchte ich gerne noch lesen. Schade, dass dir da der Humor gefehlt hat. Gerade deshalb lese ich Rick Riordans Geschichten sehr gerne. Und vermutlich geht das mehreren so. Na, mal schauen, wann ich dazu komme.
    „Die Helden des Olymp“ hat mir sehr gefallen. Ich mag ja die Unterwelt und Hades und daher war das einer meiner liebsten Bände. :D

    Ich wünsche dir einen schönen August!

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Schönen guten Morgen!

    Hachja, die lieben Menschen, die sich immer einmischen :) Das hat mich anfangs auch genervt, aber irgendwann hab ich dann nur noch freundlich genickt und gesagt: Ich denk drüber nach :D

    Try a chapter - das ist mir noch nie aufgefallen auf insta, aber ich bin da auch relativ selten. Das jetzt extra mit Büchern zu machen wäre für mich jetzt keine Option. Vielleicht weil mein SuB eh nicht so hoch ist und ich, wenn ich ein Buch anfange und es mir nicht gefällt, es eh direkt aussortiere oder dann abbreche. Meinen SuB hatte ich vor einigen Jahren schon aussortiert und seither klappt es recht gut dass er auf dem gleichen Level bleibt. Aber so kann man natürlich super einschätzen was bleiben soll und was nicht.

    Seit Blogger die Kommentarfunktion (endlich) konform gestellt hat verschwinden öfters Kommentare im Spam, hab ich schon von vielen gehört, aber wie Tanja oben geschrieben hat gibts ja eine einfache Option sie schnell zu finden, oder eben direkt oben auf dem "Alle Kommentare" Button.

    Von deinen gelesenen Büchern kenne ich keins, aber Pranken des Löwen hätte mich auch interessiert. Grade in letzter Zeit habe ich einige eher negative Meinungen dazu gesehen, ich habs jetzt von meiner Wunschliste gestrichen ^^

    Ich wünsch dir noch einen wunderschönen August!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.