Dienstag, 2. Februar 2016

[Gemeinsam lesen] #21 - Roter Drache


"Gemeinsam lesen" ist eine Aktion von Schlunzenbücher, die ursprünglich von Asaviels Bücherallerlei begonnen wurde.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell "Roter Drache" von Thomas Harris und bin auf Seite 94 von 448.



>>Ein Killer verbreitet Angst in Florida. Er hat schon zehn Menschen umgebracht. Und die Mordserie reißt nicht ab. Der Täter, ein von seinen Obsessionen gequälter, missgestalteter Mann, identifiziert sich immer mehr mit dem Roten Drachen nach William Blakes Gemälde...<< (Quelle: Klappentext)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

>>Nachdem Graham ihn verlassen hatte, lag Dr. Hannibal Lector im gedämpften Licht seiner Zellenbeleuchtung auf seiner Pritsche.<<

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Nachdem ich vor Kurzem die Serie "Hannibal", die sich ja an dieser Buchreihe orientiert, gesehen habe, bekam ich doch Lust, auch die Bücher endlich mal anzufangen. Band 1 und 3 stehen ja schon eine Weile in meinem Regal...
Bisher gefällt es mir echt gut! Es ist spannend und verständlich erzählt, auch dann wenn es mal um medizinische oder kriminologische Dinge geht. Zudem ist es interessant, wie die im Buch dargestellten Charaktere in Film/Serie umgesetzt wurden.

4. Hat sich dein bevorzugtes Genre im Laufe deines "Lese-Lebens" schon mal (oder mehrfach) verändert?

Nein, mein bevorzugtes Genre war eigentlich immer Fantasy. Naja, als ich sehr jung war habe ich Pferde-Bücher verschlungen, dass könnten man als Wandel bezeichnen. ;)


Ihr nehmt auch an "Gemeinsam lesen" teil? Dann her mit euren Links. ;)
LG Alica

Kommentare:

  1. Hallo liebe Alica :)

    Thomas Harris - supergut! Da bekommt man glatt Lust, sich nochmal die Filme anzusehen :D

    Viele liebe Grüße an dich,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab auch noch nicht alles gesehen, muss ich noch nachholen. :D Aber es liest sich super spannend!

      Löschen
  2. Guten Abend, Gute Naaacht,

    zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich Thomas Harris noch nicht gelesen habe....So many books, so little time :/

    Ich hatte im Laufe meines Lese-Lebens mehrere Phasen (auch eine Pferde-Bücher-Phase), in denen ich bestimmte Genres mehr und lieber gelesen habe als andere. Heutzutage lese ich alles, was mir in die Finger und vor die Nase kommt :)

    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, die Zeit ist ja immer das Hauptproblem. ;) Ich bin ja auch etwas "spät" dran mit der Reihe, wenn man bedenkt, wie lange es die schon gibt... Aber ich bin mit Büchern nie so aktuell. xD

      Löschen
  3. Hej du,

    das Buch klingt ja wirklich spannend, dass muss ich mir mal näher angucken. Ich war in letzter Zeit irgendwie sehr unentschlossen, ob ich die Serie Hannibal anfangen sollte, würdest du mir in jedem Fall dazu raten? Was gefällt dir persönlich an der Serie?

    Liebe Grüße, Hannah (Hier mein Beitrag)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittlerweile bin ich fast durch (schaffe das heute noch) und es war wirklich spannend. :)
      Die Serie Hannibal gefällt mir bisher gut. Habe Staffel 1 gerade gesehen. Sie ist aber absolut nichts für schwache Nerven. So ziemlich jede Folge weist einen besonders ekligen Todesfall auf und es wird recht explizit gezeigt. Wer sowas nicht mag, sollte lieber die Finger davon lassen. Ich bin bei sowas recht abgehärtet, aber manche Folgen waren schon echt eklig... Davon abgesehen ist es spannend und mir gefällt, dass vieles erstmal im Dunkeln gelassen wird und man sich ein paar Gedanken machen kann. ;)

      Löschen

Die Kommentarfunktion beißt nicht. ;-)