Dienstag, 25. Juli 2017

Gemütliches Lese-Miteinander


Heute ab 18:00 Uhr veranstaltet Livia von Samtpfoten mit Krallen wieder ein Gemütliches Lese-Miteinander. Thema ist diesmal "Urlaub" - man kann aber mit jedem Buch teilnehmen. ;-) Wer spontan auch einsteigen will, einfach mal bei Livias Post vorbei schauen. :-)

~18:00 Uhr~
Also dann geht es gleich los. Hier sind schon die ersten Fragen von Livia, die ich gerne beantworte.

1. Welches Buch liest du heute und auf welcher Seite startest du?
Ich bin heute mit diesem Buch dabei:


"Die Blendende Klinge" ist der 2. Band der Licht-Reihe von Brent Weeks und mit um die 1000 Seiten ziemlich erschlagend. Ich hänge seit über einer Woche noch bei unter 100 Seiten fest und hoffe, heute endlich etwas voran zu kommen. Denn das Buch ist bisher genau wie Teil 1 echt gut, ich finde nur einfach keine Motivation zum Lesen. >.<

Und darum geht es (wegen Spoilergefahr mal den Inhalt von Band 1):
Gavin Guile ist der Hohe Lord Prisma, und damit Herrscher über sieben Satrapien. Als Prisma ist er der einzige Mensch, der alle Anteile des Lichtspektrums beherrscht, und somit sämtliche Farben in Materie wandeln kann. Doch seine Herrschaft fußt auf einer Lüge, einem Kartenhaus, das jeden Augenblick einstürzen kann.

Als er erfährt, dass er einen Sohn hat, dessen Leben in Gefahr schwebt, muss er eine schwere Entscheidung treffen. Am Ende sieht Garvin sich nicht nur mit seinem Spross konfrontiert, sondern mit seiner Vergangenheit, und einem Reich, das in einem aufziehenden Krieg zu zerbrechen droht.
Ich fange heute auf Seite 80 an. :-)

2. Wo liest du heute Abend? Zeigst du uns vielleicht deinen Leseplatz?
Ich lese heute auf meiner Couch. Da ich in meine neue Wohnung "erst" vor 2 Monaten eingezogen bin, sieht es hier noch etwas ungemütlich aus, daher zeige ich mal kein Foto. Es ist halt eine langweilige IKEA-Couch in grau, bisher ohne große Deko oder gar einen Wohnzimmertisch. :'D


3. Hast du dir schon ein leckeres Abendessen zubereitet, oder snackst du nachher noch etwas?
Ich knabbere gerade nebenbei etwas Schokolade, mehr wird es heute nicht mehr geben. Ich hatte vorhin schon meine warme Mahlzeit des Tages.


~19:00 Uhr~

Ich habe erst 16 Seiten geschafft. So schaffe ich ein 1000 Seiten Buch nie. :O

4. Was für ein Typ "Urlaubsleser" bist du? Packst du dir einen eReader mit ein, schleppst du Bücher im Reisegepäck mit, kaufst du sie vor Ort oder kommst du vor lauter Action gar nicht so sehr zum lesen, wenn du wegfährst?
Bisher hatte ich immer so 3-4 Bücher im Urlaub dabei, weil ich keinen eReader hatte. Den habe ich mir erst letzten Monat gekauft, d.h. im nächsten Urlaub wird er dann sicher dabei sein. :-) Endlich weniger schleppen, aber ganz ohne Print geht es bei mir nie. Vor Ort im Urlaub kaufe ich nur was, wenn ich tatsächlich vorher alles mitgenommene ausgelesen habe - das kam bisher aber nur zweimal vor. Meistens komme ich doch eher zu wenig zum Lesen, denn reine Strandurlaube, wo ich den ganzen Tag faul herumliege, gibt es bei mir nicht mehr. Jetzt brauche ich immer Action. :D

~20:00 Uhr~
Also ich komme echt nicht schnell voran. Nachdem ich bei den anderen Teilnehmern reingeschaut hatte, war es schon wieder 19:30 Uhr. Jetzt bin ich auf Seite 110.

5. Nach welchen Kriterien wählst du deine Urlaubslektüre aus? Achtest du beispielsweise darauf, dass dein Buch irgendwie zum Urlaubsort passt?
Ich achte da auf gar nichts, sondern packe einfach Bücher ein, auf die ich gerade Lust hätte. Da ich eh hauptsächlich Fantasy lese, wäre das mit dem passenden Urlaubsort auch etwas schwierig. :P

~21:00~
Jetzt bin ich immerhin schon bei Seite 127. xD Vielleicht schaffe ich es ja zumindest noch bis Seite 150. Und bisher ist es echt gut und die Kapitel sind nicht so lang, sodass ich das Gefühl habe, dass recht viel passiert, obwohl es ja nur wenige Seiten sind.
Bis zur nächsten Frage werde ich erstmal weiterlesen, um noch was zu schaffen. Danach schaue ich wieder bei den anderen rein. :)

6. Gibt es ein Buch, das deiner Meinung nach die perfekte Urlaubslektüre ist? Und wenn ja, welches und warum?
Ein spezielles Buch fällt mir da jetzt nicht ein. Ich lese ja eh jedes Buch nur einmal und habe im Urlaub noch nie ein Buch gelesen, das ich direkt mit "Urlaub" in Verbindung bringen würde. Aber allgemein sollte ein gutes Urlaubsbuch kurzweilig und spannend sein. Es gibt nicht schlimmeres, als im Urlaub ein zähes Buch dabei zu haben und sich zu wünschen, etwas anderes lesen zu können.

~22:00~
Okay, ich habe es "nur" bis Seite 144 geschafft, aber vllt lese ich gleich noch etwas im Bett weiter. Auf jeden Fall muss ich mich für heute aber verabschieden. :) Ich schaue natürlich gleich noch einmal bei allen anderen vorbei! War wie immer eine nette Runde und auch wenn ich nicht sooo viel geschafft habe, war es doch motivierend, die nächsten Tage wieder mehr zu lesen. :D

7. Was gehört neben Urlaublektüre, den wichtigsten Hygieneartikeln und deinem Fotoapparat auf jeden Fall noch mit ins Gepäck?
Ausreichend Klamotten natürlich. :P Ne, das war sicher nicht gemeint? :P Ich habe tatsächlich seit 2013 IMMER meine Reiserobbe Robby dabei. Also eine Plüschrobbe, die ich zu Weihnachten 2012 bekommen habe, kurz bevor ich für 2 Monate nach Österreich gegangen bin. Und seitdem reist sie immer mit. :) Sie sieht dadurch leider schon etwas mitgenommen aus, aber ohne Robby fehlt im Urlaub einfach was. :D

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe

    Schön, dass du auch dabei bist. Bei mir gibt es nachher auch noch Schokolade in Form von mit Schokolade umhüllter Nüsse, Mandeln und Rosinen...hmmmmm.... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schokolade geht doch immer - egal in welcher Kombination (naja, in fast jeder ;)).

      Löschen
  2. Hallöle!

    Ich bin heute das erste Mal dabei und muss - neugierig wie ich bin - gleich mal vorbeischauen wer was liest. Deinen Wälzer kenne ich zwar nicht, aber ich werde ihn mir gleich mal genauer anschauen. :)
    Uahhh schon gleich wieder Halbzeit, ich sollte mal wieder weiterlesen....

    Liebe Grüße und bis später,
    Kathi von Lesendes Federvieh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man High Fantasy mag, dann ist die Reihe auf jeden Fall zu empfehlen. :) Jedenfalls soweit ich das nach einem Band und 100 Seiten sagen kann. :P

      Löschen
    2. Haha ok, mal sehen was du sagst wenn du damit fertig bist! :P
      Oh Reiserobbe Robby? Das ist ja cool! Machst du dann auch regelmäßig Fotos, auf denen du mit deiner Robbe drauf bist oder ist er eher fotoscheu?

      Dann wünsche ich dir jetzt schonmal gute Nacht und noch viel Vergnügen mit deinem Buch, vielleicht schaffe ich später doch auch noch ein paar Seiten!

      Liebe Grüße
      Kathi :)

      Löschen
    3. Robby ist doch eher fotoscheu. ;) Er muss leider auch immer im Hotel warten, damit er nicht dreckig wird oder verloren geht. :)

      Löschen
  3. Guten Abend liebe An!

    Wie schön, dass du heute auch dabei bist. Deine Lektüre sieht wirklich super spannend und mysteriös aus. Ich liebe High Fantasy, da muss ich gleich einen genaueren Blick auf "Die blendende Klinge" werfen. Wahnsinn, dass es so ein dicker Schmöker ist! Respekt, dass du dich da rantraust. Ich gehe solchen Schinken meistens eher aus dem Weg. *grins* Aber wenn der Inhalt passt, dann sind die vielen Seiten kein Hindernis. :)

    Toll, dass du auch gerade eingezogen bist! Ich bin noch voll dabei einzuziehen und habe die erste Stunde des Leseabends hauptsächlich Möbel im Schlafzimmer deponiert und rumgeschoben. Aber jetzt bin ich echt fertig und freue mich schon im neuen Bett zu lesen! *.* Ein Foto habe ich auch noch nicht gepostet. Bei mir sieht's noch ähnlich kahl aus.

    Hier findest du meine Beiträge zum Lesemiteinander via Facebook.

    Liebste Grüße
    Nina von BookBlossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese so dicke Wälzer auch nicht sooo oft, weil man eben echt lange dran liest, wenn man nicht so viel Freizeit hat. Ich hab da immer Angst, nicht richtig in die Story abtauchen zu können, wenn ich so oft unterbrechen muss. >.> Aber bisher geht es zum Glück.

      Ein Umzug ist doch immer spannend. :D Aber da ich nach dem Umzug direkt mit der neuen Arbeit anfangen musste, kam ich bisher nicht dazu, mich richtig um die neue Wohnung zu kümmern... :/ Aber so nach und nach wird das noch was. ;)

      Löschen
    2. Das kann ich verstehen. Mein dickster Schmöker war bisher glaube ich "Die Tore der Welt" von Ken Follett. Da hat sich die Geduld beim Lesen aber wirklich ausgezahlt. Ein toller Historischer Roman. Bald werde ich mich deshalb an "Kampf der Titanen" wagen. :)

      Ich wünsch dir ganz viel Freude mit deinem neuen Heim! Das mit dem Einrichten kommt meisten eh ganz von selbst. Zumindest bei mir liegen schon wieder hundert Bücher rum - die machen es auch gleich viel heimeliger. :)

      Löschen
    3. Die Trilogie von Ken Follet habe ich als Hörbuch hier, aber das geht auch seeeeehr viele Stunden (weil ungekürzt), daher habe ich mich da noch nicht dran gewagt. ^^

      Das stimmt, meine eingeräumten Regale machen es auch deutlich gemütlicher hier. :) Nur die leeren Wände stören noch etwas die Atmosphäre. ;)
      Dir auch viel Freude in deiner neuen Wohnung! <3 Und fröhliches Einrichten und so. ;)

      Löschen
    4. Oh na da wünsch ich dir gleich mal ganz viel Freude mit.
      Ich mag den Stil von Ken Follett total gerne.

      Dankeschööööön! :D

      Ohhh dein Robby ist sicher zuckersüß! Ich habe auch immer noch ein Stoftier aus meiner Kindheit bei mir. So ziemlich das einzige das ich noch besitze, aber es wird immer an meiner Seite sein und später vielleicht an meine Kinder weitergegeben. Mal sehen ob ich dann wirklich bereit bin ihn aus der Hand zu geben. *lach*

      Wo warst du denn in Österreich unterwegs?
      Ich komme nämlich von hier, hehe. ;)

      So aber jetzt melde ich mich ab, denn ich muss morgen früh raus. Der Abend war wirklich toll, vielen Dank dafür. :) Schließlich macht gerade der Austausch mit anderen solche Aktionen aus! Ich wünsch dir noch einen schönen Abend!

      Bussi
      Nina

      Löschen
    5. Ich hab noch ziemlich viele Kuscheltiere, vor allem Robben. XD Aber Robby ist da etwas besonderes, weil er die erste Robbe war. :)

      Ich war im Alpbachtal, bei Brixlegg, also östlich von Innsbruck. :) War für ein Praktikum, bei dem ich 2 Monate lang auf einem kleinen Ziegenhof Ziegen großziehen durfte. <3
      Wo kommst du denn her? Ich war mittlerweile schon ein paar Mal in Österreich, aber bis auf das eine Mal nie länger als 1 Woche.

      Löschen
  4. Hallo Alica!
    Erst mal muss ich sagen: was für ein eindrucksvoller Header!
    Wenn du dein Buch eigentlich ganz gut findest, hoffe ich, dass dich die Lesemotivation noch packt, bevor der Abend rum ist. :D
    Viel Spaß und bis später!

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :D
      Das hoffe ich auch, bisher bin ich eher langsam dabei. XD

      Löschen
  5. Hallo Alica, :)
    1000 Seiten sind auch echt viel. Schon in meinem 500 Seiten Buch finde ich, dass 100 Seiten aussehen wie nichts. :D Aber wenn das Buch gut ist, ist das ja schon die halbe Miete. :)
    Bei mir wird der E-Reader auch im nächsten Urlaub dabei sein. :) Der ist ja auch echt praktisch. :)
    Bei mir gibt es aber auch eher Action, daher wird wenig gelesen.^^

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 1000 Seiten sind auch echt viel. :D Und so dicke Bücher lassen sich beim Lesen etwas schlecht halten. XD

      Löschen
    2. Das stimmt allerdings. :D Ich habe da so ein Lesekissen. Funktioniert aber auch nur mit Hardcover gut.^^

      An Klamotten habe ich auch zuerst gedacht. :D Aber ich glaube auch nicht, dass das gemeint war. :D
      Oh, so eine Reiserobbe, das klingt sehr niedlich. :)

      Löschen
  6. Hallo Alica,
    das mit der Action im Urlaub kann ich wirklich gut verstehen, denn mir geht es da immer sehr ähnlich. Ohne Action wird es mir fast zu langweilig, weil ich eben nicht den ganzen Urlaub am Strand sitzen kann, um zu lesen. Da ist ein E-Reader schon praktisch :)
    Das Buch klingt unglaublich interessant und ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, wenn man extra wegfährt, sollte man sich den Ort/das Land auch ansehen und nicht nur rumliegen und den Strand anschauen. :D Und ja, es wird mir dann auch schnell zu langweilig.

      Löschen
    2. Hallo Alica,
      da gebe ich dir auf jeden Fall recht, denn dann kann man auch "daheim" Urlaub machen bzw an den nächsten Strand fahren.
      Ich finde ja ein Buch, was sich zieht und Zeit braucht, braucht man eigentlich gar nicht, aber vor allem im urlaub wohl am allerwenigsten.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  7. Hey :)

    Da haben wir was gemeinsam, auf meinem Nachttisch liegt derzeit ein 1500 Seiten Wälzer ... Aber den habe ich nicht für heute Abend auf dem Radar, weil ich weiß, dass ich beim GLM immer zu allem Möglichen komme, nur nicht zum Lesen :D.

    Ein Reader im Urlaub ist wirklich praktisch, das kann ich dir versichern! Vor allem wenn man länger unterwegs ist, aber nicht zu viel mitnehmen kann oder darf ;).

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, 1500 Seiten sind ja nochmal ordentlich mehr. :D Aber wenn das Buch gut ist, lesen sich auch viele Seiten schnell weg. :)

      Löschen
    2. Im Moment habe ich knapp 670 Seiten davon gelesen, aber es wird. Ich habe ja gerade Übung, nachdem ich über 200 Stunden mir "Das Lied von Eis und Feuer" angehört habe :D.

      Löschen
  8. Hallo Alica,

    ich hab schon einiges von Brent Weeks gehört, aber meins ist das nicht so. Ich bin da eher in anderen Genre unterwegs :)

    Diesmal sind wir so viele, da dauert das besuchen in der Tat etwas. Aber es ist sehr interessant, wie unterschiedlich wir teilweise im Urlaub lesen uns dann aber doch in einigen Punkten ähneln. So ganz ohne lesen scheint es bei keinem von uns zu gehen. Aber wen wundert das? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ein langatmiges Buch im Urlaub wäre richtig doof. Jur weiß man das ja nicht immer vorher :D Da lob ich mir den Reader mit viel Auswahl. ^^

      Wie schön, dass du immer Robby dabei hast. Immer ein Stück Zuhause dabei zu haben, ist auch was tolles.

      Löschen
    2. Ganz ohne lese wäre ja auch furchtbar. :D Ich wüsste gar nicht, was ich sonst im Ausland machen sollte, wenn ich gerade mal eine Pause brauche. Im TV läuft da ja auch selten was interessantes.

      Stimmt, da ist ein Reader mit mehreren eBooks drauf sehr praktisch. Bisher hatte ich aber meistens Glück, dass ich keine allzu langatmigen Bücher dabei hatte. Nur einmal hatte ich mich über ein 700 Seiten Buch geärgert, von dem ich viel positives gehört hatte, das mich dann aber so gar nicht abholen konnte. >.< Aber naja, dafür hat man ja mehr als eines dabei. ;)

      Löschen
  9. Ohhh, Robby, wie unendlich süss....

    Und das wäre mal was, wenn du an den Schauplätzen der Fantasyromane Urlaub machen könntest :-)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    Brent Weeks kenne ich gar nicht, ist auch nicht ganz mein Geschmack. 1000 Seiten - wow. Das würde mich eher abschrecken es überhaupt zu beginnen. Ich hätte das Gefühl, das Ende nie zu erreichen. Ich bevorzuge da eher dünnere Bücher bis 500 Seiten.
    Ein Reader für den Urlaub - etwas praktischeres gibt es gar nicht. Ich bin inzwischen so froh, das ich einen habe.
    Das finde ich toll mit der Reiserobbe!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss so dicke Wälzer auch nicht zu oft lesen. Man bekommt da schon etwas das Gefühl, dass man ewig daran liest. ;) Aber mir gefällt, dass - wenn das Buch gut ist - man viel länger und tiefer in die Welt eintauchen kann. :)

      Löschen
  11. Oh, eine Robby hast, das ist ja niedlich! :)

    Ich wünsche dir schon mal eine gute Nacht und schlaf gut! Und 60 Seiten sind für einen Abend doch gar nicht so übel. Sehr viel besser bin ich bisher auch nicht. ;)

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man bedenkt, dass man nebenbei auch immer bei den anderen Teilnehmern reinschaut, sind 60 Seiten wohl wirklich ganz okay. :D

      Löschen
  12. Liebe Alica

    Ich finde auch, 60 Seiten sind für so einen Plauderabend sehr gut :-)

    Danke dir noch einmal für deine Teilnahme und die vielen Kommentare.

    Alles Liebe und schlaf gut
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich bin gerne mal wieder dabei! :3

      Löschen
  13. Hallo Alica,

    Scheint eine tolle Leseaktion zu seun, muss ich mir unbedingt beim nächsten Mal anschauen und vielleicht etwas mitmachen, wenn es passt. :) Ich kenne Robby oder? Aus Leipzig und Berlin? Bei mir muss auch immer eines meiner Plüsch Schafe mit
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde mich freuen, dich auch mal bei einem der Leseabende zu sehen! :D Mir machen die immer unheimlich Spaß (auch wenn man meistens eher weniger zum lesen kommt :P).
      Ja, genau, Robby war auch in Leipzig und Berlin dabei! :D

      Löschen

Die Kommentarfunktion beißt nicht. ;-)