Sonntag, 30. Juli 2017

[Blogparade] Du und dein Blog

Wäre ein Miteinander nicht einfacher, als ein Gegeneinander?

Unter diesem Motto läuft die Aktion "Du und dein Blog" von Steffie von angeltearz liest, bei der es darum geht, sich als Blogger vorzustellen und sich mit anderen Bloggern zu vernetzen.
Eine sehr schöne Aktion, wie ich finde. Und jeder, der mag, darf mitmachen - egal über was er bloggt!
Also wenn du auch dabei sein willst, findest du HIER den Originalpost von Steffie mit allen Infos!

Nun zu den Fragen und meinen Antworten:

1. Wer bist du? Stell dich vor!
Ich heiße Alica, bin 27 Jahre alt und komme ursprünglich aus Schleswig-Holstein. Im Herzen werde ich auch immer Kielerin bleiben, auch wenn ich gerade zwei Jahre in Meck-Pomm gelebt habe und jetzt seit zwei Monaten in Niedersachsen wohne.
Ich habe in Kiel Agrarwissenschaften in der Fachrichtung Umweltwissenschaften studiert und arbeite seit meinem Abschluss als Umwelt-/Landschaftsplanerin. (Was macht man da so? Berichte darüber schreiben, was bei einem Bauvorhaben für Umweltauswirkungen entstehen und wie man sie kompensieren/vermindern kann.)
Ich lese seit ich lesen kann sehr gerne, vor allem Fantasy. Wenn ich mal nicht lese oder arbeite, schreibe ich auch gerne, zeichne, zocke oder nähe/häkel/bastel. Meinen Header hab ich z. B. selbst gezeichnet. Außerdem verreise ich gerne und erkunde die Welt - soweit es Zeit und Geld zulassen. ;)

2. Seit wann bloggst du? Und wie bist du zum Bloggen gekommen?
Ich blogge seit Ende 2014 über Bücher, wobei ich anfangs noch einen Blog bei Wordpress hatte, welchen ich ursprünglich 2013 als Praktikumsbericht aus Österreich (waren immerhin 2 Monate) genutzt habe. Allerdings war ich mit Wordpress nicht so zufrieden und hatte das Gefühl, dort kaum an meinem eigenen Layout gestalten zu können, ohne Geld zahlen zu müssen. O.o Also bin ich 2015 zu Blogger gewechselt und hier gefällt es mir sehr gut. ;-)
Wie kam ich überhaupt auf die Idee? Der Grund war Cindy von Kumos Buchwolke, die schon ein Jahr vor mir ihren Blog gestartet hat und da ich ihr Maskottchen Kumo gezeichnet habe, kam ich automatisch auch mit ihrem Blog in Berührung und fand die Idee, mich über gelesene Bücher auszutauschen, sehr cool. :D

3. Weiß dein Umfeld davon, dass du bloggst? Wenn ja, was sagen sie dazu? Wenn nein, warum nicht?
Also ich laufe nicht unbedingt herum und erzähle es jedem, aber zumindest meine engeren Freunde und Familie wissen es und wer i-was in der Richtung nachfragt, der erfährt es auch. Ich schäme mich ja nicht dafür, ich kenne nur einfach wenige Leute, die sich für Bücher interessieren und so kommt das Thema nicht so oft auf. Es stehen dem Hobby aber alle recht neutral gegenüber. Meinen Freund frage ich ab und zu nach Tipps, was ich wie gestalten/schreiben könnte. Meine Mutter findet es cool, dass ich als Blogger mit einem Presseausweis zur Buchmesse fahren kann. :'D Und eine andere Freundin hat schon angekündigt, mich als Werbeplattform für ihr erstes Buch zu "missbrauchen". ;-) Aber irgendwie blöd oder so findet es keiner, vielleicht etwas sinnlos der ein oder andere, aber mich verurteilt deswegen keiner oder so.

4. Nutzt du Social Media? Und wie kann man dir folgen?
Ich bin auch auf Instagram und Twitter, aber ich poste da nur sehr unregelmäßig (und Twitter auch wenn dann seltener was buchiges). Die Links stehen links in der Sidebar. Ich habe auch einen Facebook-Account, auch für meinen Blog, aber den nutze ich seit einem halben Jahr nicht mehr. Facebook nervt einfach zu sehr... Also verlinke ich den hier auch nicht. Generell bin ich nicht so der Social Media Mensch. Ich vergesse fast immer, meine Beiträge da irgendwo zu posten oder bin einfach zu faul mir z. B. für Instagram noch ein Foto/Bild zu machen (v. a. seit mein Smartphone hinüber ist).

5. Gibt es etwas, was dich an der Bloggerwelt stört? Und was würdest du dir wünschen? (Trau dich und sei ehrlich)
Ich bin noch nicht sooo lange dabei und investiere verhältnismäßig wenig Zeit in meinen Blog, daher bekomme ich viele der Streitigkeiten gar nicht so mit. Aber ich fände es klasse, wenn häufiger kommentiert werden und man auf Kommentare auch mal antworten würde. Ich habe bei anderen Blogs schon öfter versucht, etwas interaktiv zu kommentieren, aber es kommt soooo selten etwas zurück, das ist einfach schade... Dabei kommentiere ich mittlerweile fast jeden Post, den ich lese und zu dem mir irgendetwas einfällt (und sei es nur eine Art "Gefällt mir").
Ansonsten dasselbe wie überall auf der Welt: Etwas mehr Toleranz und weniger Neid.

6. Und was magst du an der Bloggerwelt?
Den Austausch mit Gleichgesinnten über die Dinge, die uns wichtig sind. In der "Außenwelt" ist es doch manchmal schwer, jemanden zu finden, der die gleichen Interesse hat. :-)
Außerdem finde ich über andere Blogs viele gute Buchtipps, die mir sonst entgehen würden.

7. Liest du auch außerhalb deines eigenen "Blogbereiches" oder liest du als z. B. Buchblogger nur Buchblogs?
Ich lese tatsächlich hauptsächlich Buchblogs, da mir die "einfacher" über den Weg laufen. Ich suche nur selten gezielt nach Blogs, sondern stöbere bei den Blogs, die ich kenne. Und da tauchen nun mal auch hauptsächlich Buchblogs auf. ;-) Ich lese aber auch ganz gerne Blogs zum Thema "Schreiben", z. B. "Schriftsteller werden" von Jacqueline Vellguth.

8. Vernetzen ist wichtig. Hast du Lieblingsblogs? Zeig mal!
Ich habe links in der Sidebar meine Lieblingsblogs (oder zumindest einen Teil davon, die Liste ist nicht aktuell) gelistet. Da könnt ihr ja mal durchstöbern, die Blogs freuen sich sicherlich über Besuch. ;)

Kommentare:

  1. Hallo An Chan :)

    ich finde deinen Header fantastisch! Du musst wirklich viel Talent fürs Zeichnen haben und ich kann mich vielen deiner Antworten anschließen.
    Besonders Instagram ist mir auch zu aufwending, denn irgendwie habe ich für mich persönlich noch keinen Sinn darin erkannt, alles mögliche stundenlang zu arrangieren für ein einzelnes Bild - ich bin da wohl eindeutig eher eine faule Person ^^

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Finde ich auch. Die Fotos sehen zwar nett aus, aber so richtig lohnt sich der Aufwand nicht. Und ich bin auch zu faul und habe ohnehin keinen Sinn für Deko. :D

      Löschen
  2. Hallö'chen,
    ich finde die Idee total toll und werde mir die Tage mal den Originalpost anschauen. Ich denke ich werde das ganze auch machen.
    Ich finde solche Fragen immer ganz interessant :)
    Liebe Grüße
    Sarah ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool, ich schau dann auch bei dir rein! :D

      Löschen
  3. Huhu,

    diese Bloggerprade ist mir nun schon öfters untergekommen, glaube ich sollte da auch mal mitmachen.
    In vielen Punkten bin ich total Deiner Meinung. Das kommentieren gehört total dazu, ich kann mich davon aber leider auch nicht freisprechen. Ich kommentiere meist zurück wenn jemand bei mir was schreibt, aber ich schaffe es selten alle Blogs aus meiner doch sehr langen Liste zu besuchen.

    Dabei ärgere ich mich auch immer wenn bei mir niemand was schreibt :-( Ein doofer Kreislauf.

    Auf Instagramm bin ich zwar aber eigtl nur für meine Blutegelaufzucht und will dort ein paar Bilders hochladen, für meinen Buchblog nutze ich das eher nicht, aber bei FB habe ich eine Seite wo zumindest die Posts verlinkt werden. Alles andere ist mir zu anstrengend ;-)

    Liebe Grüße
    Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Blutegelaufzucht? Höre zum ersten Mal, dass jemand sowas macht. Wäre jetzt nicht so meins, aber trotzdem interessant! :D

      Löschen
  4. Hey,
    ich freu mich, dass du mitgemacht hast. :)

    In der Sache mit der Toleranz bin ich ganz deiner Meinung. Ich finde auch, dass einfach viel zu selten tolleriert wird, was Andere mit Herzblut machen. Das ist so schade!

    Ich wünsche dir einen tollen Restsonntag.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi
    www.angeltearz-liest.de

    AntwortenLöschen
  5. Hey
    danke für dein Kommentar auf mein Blog. Und danke Zuspruch zu Weitermachen.
    Hat deine kleine Schwester auch eigenen Blog oder nicht?

    Ich habe gleiche Meinung wie du bei der Frage 5.

    Mir ist gerade bei deine Blog angeschaut habe die Seite mit dem Manga auf gefallen. Da musste ich *Grinsen*. Weil ich mir denkt ich kenne dein Blog schon von einer Blogger Aktion her. Kann es sein das du bei der Manga-Lesenacht von der Leni von http://awkward-dangos.blogspot.de/ mitgemacht hast?

    Ich habe auch gesehen das du zwei Bücher von den Autor Terry Brooks gelesen hast. Ich lese gerade auch eine Buche Reihe von Terry Brooks. Die Reihe heißt "Die Shannara Chroniken"
    1. Band: Das Schwert der Elfen (https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/2017/07/die-shannara-chroniken-das-schwert-der.html)
    2. Band: Elfensteine (lese ich gerade)
    3. Band: Das Lied der Elfen.

    Wirst du auch andere Bücher von Terry Brooks noch lesen?

    LG Barbara
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, meine Schwester hat keinen Blog, sie schreibt "nur" hobbymäßig Geschichten.

      Ja, bei der Manga-Lesenacht von Lena hatte ich auch schon mitgemacht. :D Dann nimmst du da auch ab und an teil? Dann liest man sich da bestimmt auch bald mal wieder! :D

      Von Terry Brooks habe ich die drei von dir genannten Bücher vor einigen Jahren schon gelesen, bevor ich den Blog hier hatte, daher sind hier keine Rezensionen dazu. Ich mochte die Bücher aber sehr gerne und wollte auch irgendwann die anderen Bücher aus der Shannara-Welt lesen! :)
      Wie gefallen sie dir denn bisher?

      Löschen
  6. Hallo Alicia,

    vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog. Ich habe mich sehr darüber gefreut :-)

    Fantasy ist nicht unbedingt mein bevorzugtes Genre. Hin und wieder ja, aber nicht regelmäßig. Mir fehlt einfach das Gefühl dafür. Deinen Header finde ich aber toll, dafür, dass Du ihn selbst gemacht hast. Design-technisch bin ich auch nicht sehr begabt und daher froh, wenn andere so etwas zur Verfügung stellen für Leute wie mich :-)

    Ich wünsche Dir noch viel Erfolg und Spaß mit Deinem Blog, liebe Grüße, Elke :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :) Ich habe dafür aber kein gutes Händchen für Gestaltung - solange ich kein genaues Bild von etwas im Kopf habe, bekomme ich es nicht gut hin. Deshalb entwickelt sich mein Blog-Design auch sehr langsam weiter, ich habe nur ab und zu mal Ideen, was ich anders machen könnte. Der Header kam auch erst recht spät dazu. :)

      Löschen
  7. Hallo Alica,

    schön das du auch an der Aktion teilgenommen hast. Du weißt ja, ich mag es auch mit den Bloggeen zu interagieren, denn das ist es was bloggen ja aus macht. Heute ist der dritte Sonntag in Folge an dem ich mir Zeit für andere Blogs nehme. Das macht Spaß und ich versuche das jeden Sonntag zu machen. Wo ist eigentlich dein Profil Bild mit dem Äffchen entstanden?
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen

Die Kommentarfunktion beißt nicht. ;-)