Donnerstag, 2. März 2017

The Versatile Blogger Award + 7 Fakten über mich

Huhu,

ich wurde von Sarah von "Cube Manga" zum "The Versatile Blogger Award" nominiert. Vielen Dank dafür, ich freue mich darüber und werde euch gleich mit 7 Fakten über mich versorgen.

Was ist der "The Versatile Blogger Award"?
Es geht darum, unbekannte Blogs etwas bekannter zu machen. Ähnlich dem "Liebster Award" z.B. :) Nur hier sind die "Regeln" etwas anders:

- Bedanke dich bei dem, der dich nominiert hat
- Erzähle 7 Fakten über dich
- Nominiere andere Blogger für den Award (nicht vergessen sie zu informieren)

Bedankt habe ich mich ja schon. ;)
Also folgen auf den Fuß 7 Fakten über mich, die vielleicht interessant/witzig/spannend/whatever sind. Ich versuche, weniger auf Bücherfakten zurückzugreifen, denn dass ich Bücher mag, weiß ja jeder. Und was ich gerne lese, kann man leicht an meiner Rezi-Liste abschätzen. ;)


1.) Ich liebe Naturwissenschaften. Schon in der Schule war ich - ganz im Gegensatz zum Rest meines Jahrgangs - verrückt nach Chemie und Biologie. Besonders Evolution und Genetik hatte es mir angetan und interessieren mich auch immer noch sehr, auch wenn ich mich beruflich etwas anders entwickelt habe. Ich habe - wie einige vllt wissen - Agrarwissenschaften studiert und mich ab dem 4. Semester für die Fachrichtung Umweltwissenschaften entschieden. Ich wollte eben gerne weiter etwas mit Naturwissenschaften machen und Umweltschutz ist immer gut. :P Durch zwei Wahlmodule aus der (Pflanzen-)Genetik war ich sogar kurz versucht, im Master auf AgroGenomics, also landwirtschaftlich relevante Genetik/Gentechnik umzuschwenken, hab mich dann aber leicht mit dem zuständigen Professor verkracht... und mich dann doch für den "normalen" Umweltwissenschaften-Master entschieden. Manchmal bereue ich diese Entscheidung sogar etwas... 
Aktuell arbeite ich auch leider etwas, was mir nicht allzu viel Freude bereitet: Landschaftsplanerin in einem städtebaulichen Planungsbüro. Was machen wir hier so? Wir planen, wie man die Natur am besten mit schicken Ferienwohnungen, Hotels und Wohngebieten zerstört. Yay... (Aber irgendwann werden meine mittlerweile 15-monatigen Jobwechselbemühungen hoffentlich Erfolg haben.)

2.) Ich möchte unbedingt einmal ins Weltall fliegen. Vermutlich wird das nichts werden, weil ich kein Astronaut bin und auch nicht wüsste, wie ich noch einer werden könnte und da oben arbeiten will ich ja auch gar nicht, sondern nur mal hinfliegen und die Erde von oben und die Weite des Weltalls sehen. Vielleicht gibt es in einigen Jahrzehnten ja kostengünstigere Möglichkeiten, dahin zu kommen. :'D Mir ist der Wunsch auch wirklich ernst, obwohl ich gleichzeitig fast schon Panikattacken bekomme, wenn ich an das Weltall denke und wie groß es ist. Wenn ich im Kino Weltraumszenen sehe, die wirklich auf diese Weite und Schönheit abzielen, wird mir auch immer ganz übel und schwindlig... Und ich glaube, wenn ich wirklich im Weltall wäre, würde ich entweder einen Herzstillstand erleiden oder in Ohnmacht fallen. Aber trotzdem will ich da unbedingt mal hin! (Ist vielleicht schwer nachzuvollziehen?)

3.) Ich liebe Robben! In meiner Wohnung findet man überall welche! An der Wand als Postkarten und Poster, im Regal als Bücher (auch wenn da die Sammlung noch klein ist), als Figuren auf den Regalen und als Haufen Plüschies in meinem Bett. :D Meine Stoff-Robben haben auch alle Namen (Amy, Robbie, Moppel, Olfred, Olfred Junior, Pierre und Icey - die sich das Bett mit Yoshi (SuperMario), Karl (ein Alpaka) und Ichigo (der Killererdbeere) teilen). Mein Freund findet das - glaube ich - noch ganz niedlich. Auch wenn für ihn, wenn er zu Besuch ist, etwas wenig Platz im Bett bleibt. :P

4.) Das geht etwas in dieselbe Richtung wie die Robben: Ich sammle Filly-Figuren. Also diese kleinen, meist rosa Einhornfiguren, die die Nachmache von My Little Pony sind, aber trotzdem niedlicher. ;) Leider konnte ich meine Sammelregale in meiner neuen Wohnung nicht aufhängen, weil die Wände hart wie Stahl sind und mein Stiefvater schon mega geflucht hat, als er meine Küchenschränke aufhängen musste... Daher stehen die Fillys alle auf ihren gestapelten Regalen und vor meinem TV. :) Leider hab ich mit dem Sammeln etwas spät angefangen, sodass man nicht mehr überall die älteren Figuren bekommt. :/

5.) Ich bin eine Niete im Kochen und koche auch ungerne. Nach Rezept bekomme ich alles irgendwie hin, aber ohne schmeckt bei mir alles furchtbar. Bis auf Pizza, aber die backt man ja eher. Denn Backen kann ich wiederum gut und mache das auch gerne. Kuchen, Torten, Kekse, Brot - alles schon gemacht. Manchmal hab ich die Sachen zu lange im Ofen, aber auch da versuche ich, aufzupassen, damit es nicht zu trocken wird. ;)

6.) Mein Lebensziel ist es, irgendwann irgendwo auf dem Land (aber stadtnah) einen kleinen Resthof zu besitzen, wo ich ein paar Ziegen und/oder Alpakas halten kann. Gearbeitet wird dann maximal halbtags und in der restlichen Zeit Bücher geschrieben und gezeichnet. Bevor ich das verwirklichen kann, brauche ich aber Startkapital (wozu ich mal einen besser bezahlten Job bräuchte...) und das Wissen, dass jemand meine Bücher lesen und meine Zeichnungen kaufen würde. xD D.h. in beidem muss ich mich weiter verbessern. Was gar nicht so einfach ist, wenn man gefühlt 20 Hobbys (tatsächlich sind es so 7 plus manchmal trifft man sich auch mal mit Freunden und so) und nur 5 Stunden am Tag Zeit dafür hat. :'D Ich möchte am liebsten immer ALLES machen und am besten zeitgleich. Weshalb ich schon ein paar kleine Sinnkrisen durchgemacht habe. :P (Ich würde auch furchtbar gerne noch 1-2 Sprachen lernen, aber dann müsste ich schon durch Nichtstun Geld verdienen, um die Zeit zu finden...)

7.) Das waren jetzt alles sehr unbuchige Fakten, daher folgt zum Schluss noch eine Buchsache. ;)
Früher habe ich immer mehr als ein Buch gleichzeitig gelesen. Sobald ein Buch an Spannung verlor, hab ich zum nächsten gegriffen. Manchmal türmten sich dadurch bis zu fünf Bücher auf meinem Nachttisch. Ich mochte die Auswahl, aber die Folge war, dass einige Bücher manchmal über ein Jahr auf meinem Nachttisch lagen und ich immer nur ganz selten weiter gelesen habe. Seit ich blogge habe ich mir das abgewöhnt. Jetzt muss ich auf ein Buch schon sehr wenig Lust haben, um es wieder beiseite zu legen.


Ich hoffe, ihr fandet diese sieben Fakten einigermaßen interessant. :P
Mit dem ganzen Einhorn-Robben-Ziegenhof-Kram wirke ich jetzt sicher wie ein typisches Mädchen. XD Dabei stehe ich gleichzeitig auch voll auf Zombies und zocke gerne auch mal Ego-Shooter. :D


Ich nominiere die folgenden Blogs:

Cindy von Kumos Buchwolke. Ihr Blog ist sehr liebevoll gestaltet und die kleine Kumo durfte ich entwerfen. :) Durch Cindy bin ich überhaupt erst zum Buchbloggen gekommen, vorher wusste ich nicht mal, dass man sowas machen kann. xD Ihr Blog ist auf jeden Fall einen Besuch wert! :3

Barbara von Barbaras Paradies. Sie postet immer mal wieder Beiträge, bei denen andere Blogger gefragt sind. Da durfte ich auch schon zweimal meinen Senf dazugeben. :D Ihr Blog bietet von den Beiträgen her viel Abwechslung und vor allem Rezensionen zu eBooks.

Vivka von A Winter Story. Ihr Blog dreht sich nicht ausschließlich um Bücher, sondern ist gut gemischt und wie ich finde, sehr schön gestaltet. :3 Ab und an gibt es auch Lesenächte, die sich lohnen. ;)


Liebe Grüße an alle Leser,
Alica <3

Kommentare:

  1. Guten Morgen Alica,

    ich wusste bevor ich deine 7 Fakten gelesen habe, dass mein Name darunter stehen wird, bin also informiert. Vielen Dank also für die mega Herausforderung 7 Fakten über mich zu finden. ;) Deine Filly Sammlung gefällt mir.
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auf deine 7 Fakten schon gespannt! :D

      Löschen
  2. Awww vielen Dank fürs Verlinken, den Post mache ich die Tage mal fertig =)

    Schöne Fakten! Vor allem Biologie und Evolution sowie Genetik fand ich auch immer extrem interessant in der Schule und jetzt auch noch =)

    Ins Weltall würde mich niemand bekommen, ich hasse es, wenn ich länger als eine halbe Stunde keine frische Luft bekomme. Dann kriege ich wahnsinnige Kopfschmerzen und beim Schlafen habe ich das Gefühl zu ersticken ^^"

    Dein Lebensziel finde ich toll <3

    Liebste Grüße,
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, bin auf deine Fakten gespannt! :D

      Ich hoffe doch, dass die Luft in einer Raumfähre nicht allzu mies ist. :'D Sonst hätte ich auch ein kleines Problem, ich bekomme vor allem bei trockener Luft nur schlecht Luft.

      Löschen
    2. Hier jetzt mein Beitrag: http://a-winterstory.blogspot.de/2017/03/der-versatile-award-2.html

      Awww ja gut es wird da schon gute Lösungen geben, denke ich, aber für mich wäre es wohl trotzdem nichts xD

      Löschen
  3. Hallö'chen,
    du hast so interessanten Fakten. Vor allem dein Studienfach fand ich sehr interessant ^__^

    Deine Robben und Fily-Figuren sind ja mal super süß ♥

    Deine Lebensziele finde ich großartig. Würde echt sehr gerne mal ein Buch von der Lesen. Ich finde deine kleineren Kurzgeshcichten auf deinen Blog schon sehr schön gemacht. ♥

    Liebe Grüße
    Sarah ~ ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. <3
      Ich versuche ja auch schon, ein Buch zu schreiben, aber das mit der Freizeit neben dem Arbeiten ist so schwer... (Man könnte natürlich auch sagen, dass es mir etwas an Selbstdisziplin mangelt. :P)

      Löschen

Die Kommentarfunktion beißt nicht. ;-)