Dienstag, 14. Februar 2017

[Gemeinsam lesen] #34 - Drachengold


"Gemeinsam lesen" ist eine Aktion von Schlunzenbücher, die ursprünglich von Asaviels Bücherallerlei begonnen wurde. Ab heute mit neuem Logo. :)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese aktuell "Drachengold" von Naomi Novik und bin auf Seite 323 von 415.
Captain Will Laurence und sein Himmelsdrache Temeraire wurden wegen Verrats nach Australien verbannt. Doch nun bietet ihnen das Britische Empire die völlige Wiederherstellung ihres Rufs, wenn sie sofort nach Brasilien aufbrechen, um die portugiesische Königsfamilie vor Napoleons Verbündeten zu retten. Laurence ist zwar skeptisch, doch welche Wahl hat er schon? Die Reise nach Rio birgt allerdings unerwartete Gefahren. Nicht nur werden Temeraire und sein Reiter dort bereits von einem alten Feind erwartet. Sie geraten außerdem ins Visier des so mächtigen wie grausamen Inkareichs, das nach der Macht über ganz Südamerika strebt.
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Der Wasserfall war nicht sehr breit, aber er kam aus großer Höhe, und er stürzte tosend an der langen, zerklüfteten Hangwand hinab und überdeckte das angestrengte Keuchen der Drachen, die ein wenig schliefen - das Dach der riesigen Bäume im Regenwald gab ihnen Schutz."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Im Januar hatte ich nach langer Pause die Reihe mit Band 6 weitergelesen und mich diesen Monat dann an Band 7 gesetzt. Band 6 war leider recht schwach und es passierte wenig, umso glücklicher bin ich, dann Band 7 nun endlich wieder mehr Abwechslung bietet und mit den Inkas etwas ganz neues einbringt. Zwar ist der Klappentext etwas verwirrend, denn tatsächlich handeln die ersten 170 Seiten allein von der Seereise von Australien nach Südamerika und auch danach dauert es bis etwa Seite 250 bis Laurence und Co beim Sapa Inka ankommen (dem Herrscher), aber naja. Immerhin sind sie auf den letzten 150 Seiten dann klappentextpassend unterwegs. :P Man sieht aber, das Buch hat wieder ein paar Längen, denn irgendwie geht alles so zögerlich voran... Die Autorin kann actionreiche Szenen verdammt spannend schreiben, aber in den letzten drei Bänden kamen die einfach zu kurz. :(

4. Liest du heute zum Valentinstag eine besondere Liebesgeschichte?

Nein. xD Ich finde den Valentinstag eh nicht so besonders. Man liebt sich ja auch an jedem anderen Tag im Jahr, oder? Also nein, ich lese heute einfach mein aktuelles Buch weiter, vielleicht kann ich es ja sogar noch beenden. ;) (Aber auch danach steht keine Liebesgeschichte an, denn reine Liebesgeschichten lese ich eh nur selten.)


LG Alica

Kommentare:

  1. Hallo Alica,
    ich sehe das mit dem Valentinstag genauso wie du .. ich brauch dafür keinen festen Tag um zu zeigen, dass ich meinen Mann liebe... und erwarte das auch von ihm nicht.
    Lieber sind mir die kleinen Gesten die überraschend kommen ;)

    Zu deinem Buch ... bei so einer langen Reihe ist es glaub aber auch schwer immer alles sehr spannend zu halten .. da ist die Gefahr, dass Längen auftauchen, doch eher groß.
    Wünsche dir trotzdem noch viel Spaß mit dem Buch ;)

    LG Bibi
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    Die Reihe klingt irgendwie interessant. Ich hab sie zumindest mal auf meine Wunschliste gesetzt. Drachen und Napoleon und Australien und Südamerika zusammen in einem Buch klingt etwas abgedreht.

    Ich wünsche dir trotz einiger Längen noch eine unterhaltsame Lektüre.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dein Interesse geweckt wurde. Die Reihe spielt in den ersten 5 Bänden hauptsächlich in England, in Band 6 in Australien und in Band 7 in Südamerika. :) Ich denke Band 8 und 9 verschlagen dann zurück nach England. ^^ Man kommt mit der Reihe auf jeden Fall gut rum. :P

      Löschen
  3. Hey Alica,

    die Reihe kenne ich noch nicht, aber das Cover finde ich irgendwie echt toll und der Inhalt klingt auch echt super. Muss mir die Reihe mal näher anschauen :)

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen und einen schönen Valendienstag ;) ♥

    Liebe Grüße

    Sunny

    PS: Da du bei mir geschrieben hast, dass "Das Reich der sieben Höfe" auf deiner Wuli steht, schau mal auf meiner FB Seite vorbei. Da kann man es momentan gewinnen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool, da schaue ich heute mal auf deine FB-Seite und versuche mein Glück. ;)

      Löschen
  4. Hey Alica,

    Frage 4 sehe ich genauso wie du.
    Die Buchhreihe kenne ich noch gar nicht. Ich schau mir die mal genauer an. :)

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    es freut mich, dass dein aktuelles Buch dir gefällt - es klingt auch wirklich interessant :) Hoffentlich legen sich die Längen noch. Weiterhin viel Spaß!
    Bei Frage 4 bin ich deiner Meinung.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Huhu!

    Die Reihe möchte ich unbedingt noch lesen! Ich war von "Das dunkle Herz des Waldes" sehr begeistert und möchte daher auch andere Bücher der Autorin lesen.

    Manchmal passen Klappentexte echt kaum zur Geschichte, oder das, was darin steht, spielt dann doch nur eine kleine Rolle. Da frage ich mich immer, warum das so ist, hat der Autor da kein Mitspracherecht? Wenn das mein Buch wäre, würde mich das aufregen! :-D

    Ja, der Valentinstag hat für mich auch keine besondere Bedeutung. Wäre traurig, wenn man sich nur am 14. Februar sagen würde, das man sich liebt, und wenn man es das ganze Jahr über tut, ist es am 14. Februar dann auch nichts Besonderes.

    ...das wäre doch mal eine Idee für eine Dystopie. Menschen bekommen Drogen, damit sie keine Liebe empfinden, nur am 14. Februar jedes Jahr müssen sie die nicht nehmen, und deswegen werden auch immer alle Kinder irgendwann zwischen September und November geboren. Ich melde hiermit Copyright auf diese Idee an! ;-)

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Das dunkle Herz des Waldes" steht noch auf meiner WuLi, ich will erstmal diese Reihe der Autorin beenden. :) Hoffentlich gefallen dir "Die Feuerreiter Seiner Majestät" dann auch so gut! :D

      Es kann ja auch echt nicht so schwer sein, einen ordentlichen Klappentext zu schreiben. Oder den aus dem Original einfach zu übersetzen, denn der kommt ja oft vom Autor selbst.

      Haha, dann schreib am besten direkt das Buch zu der Idee! Ich würde es lesen. ;)

      Löschen
  7. Hey,

    danke für deinen Besuch, so habe ich deinen Blog entdeckt und bleibe als Leser da :)

    Von deinem Buch habe ich leider noch nichts gehört, aber das Cover sieht ja echt toll aus und das mit dem Klappentext kenne ich auch. Immer etwas doof sowas.

    LG Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :)
      Dabei kann es gar nicht so schwer sein, einen ordentlichen Klappentext zu schreiben, der nicht zu viel verrät und wirklich nur den Beginn des Buches umschreibt.

      Löschen
  8. Hey Alicia :)

    Die Reihe kenne ich auch, gelesen habe ich sie aber glaube bloß bis Band 5, danach wurde es mir irgendwie ein bisschen zu langweilig.
    Ich wünsche dir aber viel Spaß beim lesen :D

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, mal jemand, der die Reihe kennt. :D Das hab ich noch nie erlebt. xD
      Ich hatte nach Band 5 auch so 4 Jahre nicht weitergelesen, weil es etwas zäh wurde. Habe mich jetzt aber doch dazu durchgerungen, die Reihe noch zu beenden. :)

      Löschen
  9. Hey Alicia :)

    Vielen Dank für deinen lieben Besuch auf meiner Seite :) Ich kenne die Reihe noch gar nicht, aber 7 Bände das schreckt doch etwas ab ;) Ich wünsche dir trotz der längen noch viel Lesespaß ♥

    Liebe Grüße
    Jenny ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese auch eher selten lange Reihen. Bei einer Trilogie dauert es ja oft schon lange genug, bis man alle gelesen hat. xD

      Löschen
  10. Hallo Alicia,

    vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Beitrag.

    Deine Lektüre spricht leider überhaupt nicht an, Fantasy lese ich eher weniger. Aber auch ohne Valentinstag lese ich gerne Liebesromane :-)

    Ich wünsche Dir noch viel Vergnügen mit dem Buch, liebe Grüße, Elke.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Alica,
    ich bin sowieso nicht so der große Fantasy-Fan, von daher ist deine aktuelle Reihe auch eher nichts für mich. Bei mir kommt aber auch noch hinzu, dass ich nicht so sehr auf Reihen stehe. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Autoren nicht wissen, wann besser Schluss sein sollte und die Bänder immer schlechter werden.
    Dir drücke ich die Daumen, dass du beim nächsten Band wieder mehr Action erfahren kannst.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt leider bei langen Reihen. Band 5-7 sind bei der hier ja auch etwas zäher als die ersten 4... Aber vllt wird das Ende noch gut. ^^

      Löschen

Die Kommentarfunktion beißt nicht. ;-)