Dienstag, 7. Februar 2017

[Gemeinsam lesen] #33 - London (2)


"Gemeinsam lesen" ist eine Aktion von Schlunzenbücher, die ursprünglich von Asaviels Bücherallerlei begonnen wurde. Ab heute mit neuem Logo. :)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


(c) Bildrechte: Heyne
Ich lese immer noch "London" von Christoph Marzi und bin mittlerweile fast durch, Seite 612 von 701.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"In diesem Moment schlug Aurora die Augen auf."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich habe ja letzten Dienstag das Buch gerade begonnen gehabt, jetzt habe ich es so gut wie durch. Wenn ich heute Abend nicht zu müde bin, schaffe ich das sicher noch. :) Ich kann sagen, dass es mir echt gut gefällt. Es ist ein bisschen wie Nachhausekommen. Die vorherigen Bände haben mich damals ja richtig umgehauen und mir sehr viele tolle Lesestunden beschert. Und "London" konnte ich bisher ebenso genießen. Es hat ein paar Längen, aber die Atmosphäre ist wieder genauso magisch wie früher. Wegen dieser Reihe wird London immer etwas besonderes für mich an sich haben.

4. Brauchst du manchmal einen "Restart", irgendeine Veränderung oder Neuerung, um dein liebstes Hobby - das Lesen -wieder in Schwung zu bringen?

Einen Neustart fürs Lesen brauche ich eigentlich nicht. Es kam auch noch nie vor, dass ich wirklich eine lange Leseflaute hatte. Ich lese eigentlich immer irgendwas, und seien es nur 10-30 Seiten pro Woche, wenn ich wirklich nicht so Lust habe. Und vom Genre her lande ich eh immer wieder bei Fantasy, auch wenn ich zwischendurch immer mal etwas anderes lese. Zum Beispiel komme ich mindestens einmal im Jahr an den Punkt, wo ich etwas gruseliges, ekliges oder so brauche, dann greife ich meist zu Stephen King. Die Phase verfliegt aber immer nach 1-2 Büchern von ihm wieder. ;)

LG Alica

Kommentare:

  1. Hey Alica,

    so eine richtig lange Leseflaute hatte ich auch noch nicht, schätze ich. Aber vielleicht war es mir auch einfach nicht bewusst. Ich stresse mich da auch einfach nicht. :)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Vanny

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    jetzt wandert das Buch auf jeden Fall auf meine WuLi. :)

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich. :D Wäre dann auf deine Meinung gespannt, wenn du es gelesen hast.

      Löschen
  3. Huhu,

    das Buch kenne ich noch nicht, muss ich mir mal näher anschauen :)

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim lesen und einen schönen Dienstag ♥

    Hier mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße

    Sunny

    PS: Auf meinem Blog kann man momentan ein Buch von seiner Wunschliste gewinnen. Vielleicht möchtest du mal vorbeischauen ;) Das Gewinnspiel findest du *HIER*

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Alica,
    das Buch hört sich toll an. Ich habe es gleich mal auf meine WuLi gepinnt. Was sind denn Deine Lieblingsbücher von ihm?
    Ich lese auch gerne Fantasy.
    Eine Leseflaute hatte ich zum Glück auch noch nicht. Es geht mir da ähnlich wie Dir. Ein bisschen lese ich immer.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also die Reihe, beginnend mit "Lycidas", ist meine Lieblingsreihe von ihm. :)
      Christoph Marzi hat auch ein paar Einzelbände geschrieben, aber die konnten mich meistens nicht so sehr überzeugen...

      Löschen
  5. Hey Alica,

    Da hast du ja die letzten Tage ein ordentliches Tempo vorgelegt. Viel Spaß mit den letzten Seiten des Buches.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es liest sich trotz der vielen Seiten sehr schnell. :)

      Löschen
  6. Hey Alica :)

    Ich wünsche dir auf den letzten Seiten des Buches noch viel Spaß :D

    Ich versuche immer wieder, das Genre zu wechseln, das ich es mir nicht überlese :)

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hey Alicia,
    du bist doch super vorwärts gekommen. Nächste Woche dann mit einem neuen Buch ;-)
    Ich wünsche dir auf den letzten Seiten viel Spaß und hoffe, dass dein nächstes Buch dir ähnlich gut gefällt.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. "Es ist ein bisschen wie Nachhausekommen." so siehts aus. London ist super :)) Ich wünsch dir ganz viel Spaß mit dem Schluss!

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  9. Hey =)

    Ich weiß nicht ganz, ob ich genug Geduld für dein Buch hätte, selbst wenn es stellenweise eine tolle Atmosphäre verströmt.
    Deine Lesegewohnheiten mit dem gruselig-ekligen sind ja witzig ^^

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ja ich bin da manchmal sehr sprunghaft. :D

      Löschen
  10. Huhu Alicia!

    Schön, dass dir das Buch jetzt wieder so gut gefallen hat. :) Es ist immer schön, wieder in eine Welt einzutauchen, die man geliebt hat. Deine Meinung reizt mich jetzt wirklich, endlich die ersten drei Bände zu lesen. Ich hoffe, die letzten Seiten werden dich ebenfalls noch begeistern.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Alicia,

    es ist immer so schön, wenn man ein Buch liest, bei dem man "nach Hause kommt". Ich habe selten solche Bücher in der Hand, aber ich freue mich jedes Mal darüber *__*

    Unseren Beitrag findest du HIER

    Allerliebste Lesegrüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Alica,

    "London" steht bei mir ebenfalls noch im Regal, wie soll es anders sein, natürlich ungelesenen. :) Deine Meinung ist meine erste Positive. Ich bin gespannt aufs Selberlesen.
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch gespannt, wie es mir gefallen würde, nachdem doch einige meinten, es wäre zu zäh. Aber mir hat es bis zum Schluss sehr gefallen. :) Da du Lycidas und Co auch gerne mochtest, wird es dir sicher ebenfalls gefallen!

      Löschen

Die Kommentarfunktion beißt nicht. ;-)