Montag, 1. August 2016

[Monatsrückblick] Juli 2016

~Gelesen~

1.) Drachenelfen -> Rezi
2.) Firelight - Flammende Träne -> Rezi
3.) Irrwege -> Rezi
4.) Das siebte Tor -> Rezi
5.) Krampus -> Rezi


Diesen Monat habe ich die Reihe "Die vergessenen Reiche" beendet. Für die insgesamt 7 Bände habe ich nun etwa 9 Monate gebraucht - neuer Reihen-Rekord würde ich sagen. XD Allerdings hatte ich die Reihe auch schon vollständig von meiner Mutter bekommen und musste nichts nachkaufen.
Fazit der Reihe: Lesenswerte, gut durchdachte High-Fantasy und ich steh auf Haplo. XD

"Krampus" habe ich im Juli nicht komplett geschafft, aber ab sofort gilt bei über 50%, dass es zum Vormonat gehört. :-P

~Gehört~

Metro 2034 [ohne Rezi]
Ich mag die düstere Atmosphäre in der Reihe und dass immer mal wieder wirklich eklig, fiese Wesen in der Metro ihr Unwesen treiben. Die Handlung ist ansonsten aber eher schlicht. Menschen, die in der Metro versuchen zu überleben, nachdem die Erdoberfläche vor Jahren durch einen Atomkrieg verseucht wurde. Ab und an kann ich mir nur schlecht vorstellen, ob das alles so wirklich funktionieren könnte... v.a. die einseitige Nahrung da unten dürfte doch problematisch sein? (Fleisch und Pilze)

~Neuzugänge~
"Das Schweigen der Lämmer" von Thomas Harris
(Damit ich die Reihe weiterlesen kann; hatte sonst nur Band 3 hier stehen.)

~Blogneuerungen~
-

~Sonstiges~

Da ich mich für eine kleine Kunstausstellung im August angemeldet habe und zumindest ein aktuelles Bild vorzeigen wollte, hatte ich eigentlich vor, abends viel zu zeichnen... Zudem standen auch noch zwei Zeichnungen für KumosBuchwolke an... Geschafft habe ich davon so ziemlich nichts... Es war einfach zu heiß und ich war abends so oft mega k.o. und zu gar nichts mehr zu gebrauchen... Letzte Woche Mittwoch ist mir der Kreislauf sogar einmal komplett zusammengeklappt und ich lag erstmal am Boden... Echt klasse... (Da hilft es echt nicht, wenn es in der Wohnung abends auch noch 28°C sind und man vom Nichtstun schwitzt!)


Da ich an einem Wochenende mit dem Zug heimgefahren bin, kam ich trotzdem gut zum Lesen. Wenn Zugfahren nicht so viel teurer wäre als Autofahren, würde ich das öfter machen. Das schont die Nerven und man kann Lesen. :P (Vorausgesetzt der Zug fährt überhaupt... auf die Bahn ist ja auch kein Verlass mehr.)

Und wie war euer Juli?

LG Alica

Kommentare:

  1. Guten Abend Alica,


    dass dein Juli so stressig gewesen ist, tut mir sehr leid. In Sachen Wohnungshitze weiß ich genau wo von du sprichst.

    Auch in Sachen Zeitmanagement kann ich nachvollziehen wie es dir geht. Das sehe ich bei mir mittlerweile entspannt. Es kommt wie es kommt. Nach der Arbeit schaffe ich auch nichts. Wie sieht es denn bei dir vor der Arbeit aus? Ich stehe ja oft zwischen 04:30 Uhr und 05:00 Uhr auf und fahre 20 Minuten später zur Arbeit. Wenn ich um 8 Uhr zur Arbeit fahren würde, ich würde wahrscheinlich um 5 oder 6 Uhr aufstehen, um noch etwas Blogarbeit zu betreiben. So mach ich das manchmal im Büro und/oder in der Mittagspause. ;)

    Hast du eigentlich eine BahnCard? Wie auch immer, wünsche ich dir einen entspannteren August und drücke dir für die Ausstellung die Daumen.
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Cindy,

      am Schlimmsten war eigentlich die Hitze, der Stress ging sogar einigermaßen. Ich kann es irgendwie überhaupt nicht ab, den ganzen Tag auf der Arbeit nur zu sitzen und dann abends raus in die Hitze zu müssen. Da wird mir sofort schwindlig... >.<

      Ich versuche ja auch, fehlende Zeit entspannter zu sehen, aber ich bekomme aus dem Hinterkopf einfach nicht raus, was ich noch alles machen möchte/sollte... und dann fühle ich mich so unruhig. XD Das kommt davon, wenn man immer zu viel will...

      Ich stehe erst 6:30 Uhr auf, brauche aber auch immer meine 8 Std. Schlaf, sonst werde ich zu schnell wieder krank... yaaay... >.< Das Leben wäre so viel einfacher, wenn das Immunsystem mitspielen würde. :P
      Mittlerweile, da meine Arbeit eh langweilig ist und ich 50% der Zeit nichts zu tun habe, mache ich meine Blogbeiträge auch auf der Arbeit. Abends muss ich dann nur noch die Coverbilder basteln. Doch sogar dazu fehlt mir oft die Motivation...

      Ne, eine BahnCard hab ich nicht. Habe ausgerechnet, dass sich das für mich nicht lohnen würde, solange ich gleichzeitig ein Auto besitze. Und ein eigenes Auto ist schon sehr praktisch... :)

      Danke! :3 Da ich nur noch diesen Monat durchhalten muss, bis endlich der Urlaub ansteht, werde ich versuchen, mich nicht zu sehr sressen zu lassen. ;) Dass im Moment kaum Stellenangebote, die für mich interessant sind, veröffentlich werden, spart mir immerhin die Zeit, die sonst zum Bewerbungenschreiben drauf gehen würde...

      LG Alica

      Löschen
  2. Huhu Alica,

    von deinen Büchern habe ich noch keines gelesen. Das Schweigen der Lämmer kenne ich als Film. Ich bin sehr gespannt, was du zu dem Buch sagen wirst. Hast du die Verfilmung auch gesehen?

    Wie cool, dass du deine Bilder auf einer Kunstausstellung zeigen kannst. Wirst du davon auf deinem Blog berichten?

    Ich glaube bei der Hitze sind einige umgekippt. Das war auch schon ganz schön heftig warm. Bei mir geht das immer noch so, wobei ich an solchen Tagen auch meist nicht zu gebrauchen bin. Aber ein Glück ist es ja jetzt etwas kühler geworden :o)

    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja,

      den Film zu "Das Schweigen der Lämmer" habe ich vor mittlerweile 2 Jahren gesehen und habe nicht mehr alles im Gedächtnis. Daher passt es, nun zum Buch zu greifen. ;) Ich bin schon sehr gespannt, wie viel ich wiedererkenne und wie viel anders ist.

      Ja, ich denke ich schreiben dann einen kleinen Beitrag zu der Ausstellung. Das ist ja für mich eine neue Erfahrung und ich bin schon etwas nervös, was denn die anderen Aussteller und Besucher zu meinen Bildern sagen (schließlich habe ich vom Stil her etwas komplett anderes als die anderen Aussteller...).

      Stimmt, diese Woche geht es mir schon wieder besser. :D

      LG Alica

      Löschen

Die Kommentarfunktion beißt nicht. ;-)