Samstag, 28. Mai 2016

Manga Lesenacht Nr. 3

http://awkward-dangos.blogspot.de/2016/04/lesenacht-manga-lesenacht-4-update-post.html

Heute nehme ich zum dritten Mal an der Lesenacht (bzw. eher "abend") von "Awkward Dangos" teil. :)

Ein Klick auf das Bild bringt jeden Interessierten zu der Aktion! :)

Vorgenommen habe ich mir diesmal die folgenden Manga:




Es steht heute also mal im Zeichen von Arina Tanemura, nachdem ich seit Jahren nichts neues mehr von meiner ehemaligen Lieblingsmanga-ka gelesen habe. Aus der "Love Story Collection" kenne ich vermutlich schon einige Geschichten, da einige auch bei anderen ihrer Bände als Bonus dabei waren.
"31 I Dream" klingt nach einer etwas erwachseneren Story, mal sehen.
Und "Our Miracle 4" hatte ich schon bei der letzten Lesenacht angefangen und seitdem nicht weiter gelesen. :'D  

Noch ein Hinweis zum heutigen Abend: Ich habe meinen eigenen Laptop nicht dabei, d.h. ich werde wohl seltener Updates posten können. :/

Fragen
 
1.) Welcher Manga hat dir heute am besten gefallen (Highlight)?
Das war wohl "31 I Dream", auch wenn mich heute alles nicht 100pro überzeugt hat.

2.) Hat dich heute ein Manga enttäuscht? Wenn ja, welcher?
So richtig enttäuscht hat mich nichts, auch wenn alle nicht so gut waren, wie erhofft.

3.)Hast du durch die heutige Lesenacht ein paar neue Mangas bei einem anderen Teilnehmer entdeckt?
Da muss ich nochmal genauer durchgucken, aber ein paar Sachen waren schon dabei, die ich nochmal genauer in Augenschein nehmen möchte. ;)

4.) Welches war das schönste Mangacover bei der heutigen Lesenacht? (Egal, ob ihr ihn selbst gelesen habt oder ein anderer Teilnehmer)
Ich mag das Cover von "Arinas Love Story Collection" sehr gerne. Kirschblüten sind einfach schön! <3


Updates

21:16 - Ich beginne mit der zweiten Hälfte "Our Miracle 4". :) Da ich noch im Kino war (The First Avanger - Civil War) bin ich etwas später dran. :O


21:45 - So, "Our Miracle" beendet. Ich muss sagen, dass ich die Story so langsam nicht mehr so gern verfolge. Es ist doch etwas zu seltsam, dass die Jugendlichen an der Schule sich plötzlich fast alle an ihr Leben im Mittelalter erinnern und dieselben Konflikte wie damals weiterführen. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, durch ein ehemaliges Ich so sehr beeinflusst zu werden, dass ich mein Aktuelles fast vergesse. Es sind ja immerhin nur Erinnerunge, die noch dazu echt lange her sind... Naja, mal sehen, ob ich die Reihe irgendwann weiter lese oder doch nicht...:/
Jetzt lese ich mit "31 I Dream" weiter. :)

22:48 - "31 I Dream" Band 1 auch beendet. Das ging schnell. ^^ Die Story ist ganz niedlich, aber mehr auch nicht. Ich bin einfach zu alt für kitschiges Shoujo-Zeug. XD Und es ist so unrealistisch, dass sie sich durch ne Tablette innerhalb von Sekunden in eine 15-jährige verwandelt. Hätte man das nicht irgendwie anders machen können? Denn dass sie mit 31 Jahren noch nie einen Freund hatte und auch sonst eher Pech im Leben hat, hätte man ja durchaus realistischer zu etwas besserem werden lassen können...
Bin mir noch nicht sicher, ob ich die Reihe weiter lese. Irgendwie würde ich lieber erwachsenere, anspruchsvollere Geschichten lesen. XD
Egal, jetzt nochmal bei den anderen reinschauen und dann noch mal Kurzgeschichten von Arina Tanemura lesen. :)  
  
00:05 - Den Kurzgeschichtenband habe ich nicht ganz geschafft (nur bis etwas über Hälfte) und werde langsam zu müde. ^^ Die ersteKurzgeschichte kannte ich schon, finde sie aber immernoch ganz schön. Das Cover gehört dazu.
Die zweite Geschichte handelt vom typischen Teenager-Liebes-Hin-und-Her. Ich fand die Geschichte eher doof, weil sich die Prota so schnell umentscheidet, wen sie nun liebt. Und dieses ganze "Ich bin zu süß für diese Welt" ist auch albern...
Die dritte Geschichte handelt von der Liebe einer 14-Jährigen zu ihrem Lehrer. Soweit ok, aber seit wann ist man mit 24 schon Lehrer? xD Und dass die Liebe dann auch noch am Ende für alle ok ist... najaaa...Ist schon sehr naiv-kitschig.

Hiermit beende ich meine Leseabend. :) Hat wie immer Spaß gemacht, auch wenn es mit eigenem Laptop deutlich einfacher ist (v.a. wenn mei Freund auf seinem Fußball guckt und wenig begeistert ist, wenn ich den dauernd haben will... XD)

LG An-chan

Kommentare:

  1. Auch dir noch viel Spaß heute! Sehr shoujolastig^^ Mit Arina Tanemura kann ich leider nichts anfangen, aber 31 I Dream fand ich ganz okay. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war damals ein großer Fan von Arina Tanemura (v.a. Kyoko, Jeanne und Fullmoon), aber Shinshi Doumei Cross undPrinzessin Sakura fand ich nur noch mittelmäßig, daher habe ich seit einigen Jahren nichts mehr von ihr gelesen. Mit 31 I Dream gebe ih ihr nochmal wieder eine Chance. ;)

      Löschen
  2. Der neue Tanemura-Craze kam irgendwie plötzlich. Fing ja, glaube ich, erst mit der Fudanjuku-Story an und auf einmal regnete es Tanemura.

    Jedenfalls von mir auch viel Spaß.

    Lena, "Fullmoon wo Sagashite" ist ganz nett, kann man sich antun.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fudanjuku-Story und My Magical Fridays spricht mich aber auch so gar nicht an. Irgendwie war Arina Tanemura früher noch besser, was die Storys anging... ^^

      Löschen
  3. Trotzdem willkommen (und tschüß, da ich schon wieder weg bin)

    Arina Tanemura hab ich früher sehr gern gelesen, aber heut ist sie nicht mehr mein Genre :P

    AntwortenLöschen
  4. Hallö'chen,
    ich mag auch eher die älteren Werke von ihr. My Magical Fridays fand ich persönlich total grauenvoll, aber da gehen die Meinungen ja stark auseinander. 31 I Dream geht eigentlich wieder, aber kommt meiner Meinung nach auch nicht an Fullmoon wo Sagahite oder Kamikaze Kaito Jeanne dran. Kamikaze Kaito Jeanne ist übrigens meine Lieblinsreihe von ihr. ♥ Liegt wahrscheinlich daran, weil der Anime als ich klein war auf RTL II lief, da stecken einfach so viele Kindheitserinnerungen mit drin ^^
    Viel Spaß noch beim Lesen :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In My Magical Fridays hatte ich mal kurz reingelesen und war auch so gar nicht überzeugt.
      Jeanne habe ich damals auch sehr geliebt und habe sie noch im Regal stehen. Ebenso Fullmoon, welches ich damals auch so schön und traurig fand. Ich sollte die vielleicht mal wieder lesen und schauen, ob sie mir immer noch so gut gefallen. ;)

      Löschen
  5. Huhu An-Chan,
    ich muss mich für heute leider auch schon wieder verabschieden, weil ich a) mit meinem Manga durch und b) schon total müde bin. Ich denke aber, dass dies bestimmt nicht meine letzte Manganacht war und ich hoffe wir lesen uns zu einem anderen Zeitpunkt nochmal ausführlicher :o)
    Deine Auswahl finde ich übrigens sehr erfrischend, da ich nach meiner Mangawahl überlege nächstes Mal etwas mehr Romantik in den "Lesestapel" (kleiner Scherz) einziehen zu lassen.
    Besonders das Cover von Arinas Lovestory Collections gefällt mir sehr :o)

    Ganz liebe Grüße und viel Spaß noch Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freue ich mich auf eine weitere Lesenacht. :D
      Arinas Love Story Collection ist auf jeden Fall eine nette Sammlung keiner Geschichten, um einfach mal in den Stil von Romantik-Manga reinzuschauen. ;) Ich bin ja sonst aucher eher weniger Fan von zu viel Liebesgeschichte. XD

      Löschen

Die Kommentarfunktion beißt nicht. ;-)