Freitag, 5. Februar 2016

[Manga-Besties] #1 - Chrno Crusade

"Manga Besties" ist eine neue Aktion von Lena von Awkward Dangos. Es geht darum, seine persönlichen Lieblingsmanga vorzustellen und bei anderen neue Manga kennenzulernen. Die Aktion findet jeden Freitag statt und jeder kann jederzeit mitmachen und seinen Post unter Lenas aktuellen Post verlinken.

Ich beginne diese schöne Aktion mit:
Chrno Crusade














Autor: Daisuke Moriyama
Bände:8
Verlag: Carlsen
 

Der Manga ist schon älter (ich lese ja auch schon seit bald 15 Jahren Manga), aber nach wie vor mein absoluter Liebling, den ich niemals hergeben werde.

Inhalt:
New York in den 1920er Jahren: Die ziemlich unorthodoxe Exorzistin Rosette Christopher und ihr Assistent Chrno kämpfen gegen das Böse. Chrno ist ein Teufel, der seine wahre Identität hinter einem menschlichen Körper versteckt. Beide arbeiten für den Magdalena-Orden, einen Orden der Kirche der etwas anderen Art: Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Menschheit vor Monstern und Teufeln zu beschützen. Dies schließt auch die „7 Apostel“ ein, die der Sünder Aeon benötigt, um „den Himmel zur Erde und die Erde zum Himmel“ zu verändern. Rosette und Chrno haben das Ziel, Aeon aufzuhalten.
Im Kampf gegen das Böse treffen Rosette und Chrno auf Unterstützung durch Satella Harvenheit. Sie ist deutscher Abstammung und eine „Juwelen-Hexe“. Sie verfügt über viel Geld und hasst Teufel, da ihre Sippe von Teufeln vernichtet wurde.


Chrno Crusade ist wunderschön detailliert gezeichnet und ich finde es mehr als schade, dass von dem Autor sonst nichts bekannt ist. Der Manga ist actionreich, spannend, doch auch die traurigen und humorvollen Töne trifft er stets zur passenden Zeit. Für mich einer der besten Action-Manga, die ich jemals gelesen habe! Und am Ende habe ich tatsächlich geweint wie ein Schlosshund. :'D Die Handlung entwickelt sich relativ langsam bzw. es wird erst nach und nach bekannt, was all die Hintergründe sind.

Es gibt auch einen Anime zu dem Manga, den ich mir letztes Jahr endlich zugelegt habe, aber bisher nicht gucken konnte (aus zeitlichen Gründen).




1 Kommentar:

  1. Huhu An Chan,

    den Anime hierzu wollte ich schon immer mal schauen, bin bisher aber auch noch nicht dazu gekommen. :D

    Habe dir auf meinem Blog noch was zum Thema The End of the World geantwortet.

    Liebe Grüße,
    Lena ♥

    AntwortenLöschen

Die Kommentarfunktion beißt nicht. ;-)