Sonntag, 1. November 2015

Liebster Award Nr. 2

Da mich auch Nicole von "Nicoles Bibliothek" nominiert hat, ich aber schon teilgenommen hatte, beantworte ich hier einfach mal nur ihre Fragen, ohne weitere Nominierungen. ;)
Die Antworten sind ja vllt ganz interessant zu lesen. :P


1. Welches Buch liegt am längsten auf eurem SUB?
Da ich in diesem Jahr kaum neue Bücher gekauft habe (bzw. relativ wenige) und letztes Jahr auf gute 8 Bücher runter war, ist die Auswahl auf meinem SuB nicht mehr ganz so groß. Und keines der Bücher ist länger als Anfang 2014 drauf. Also so richtig lange liegt da demnach keines mehr. ;) Ich glaube, am längsten ist tatsächlich der letzte Sammelband der Darren Shan-Reihe auf meinem SuB.
 
2. Gibt es Genre, die ihr gar nicht mögt und wenn ja, was genau stört euch daran?

Also ich lese sehr ungerne typische Liebesromane mit Alltagsgeschichten. Sowas interessiert mich einfach nicht. Eine Liebesgeschichte sollte bei mir nebenbei laufen und nicht das Hauptaugenmerk sein. Was natürlich nicht heißt, dass ich sowas nie und nimmer lese. Es gibt ja immer Ausnahmen, wenn z.B. jemand ein Buch sehr lobt und ich überzeugt bin, dass es mir trotzdem gefallen kann.
Nicht ganz so gerne lese ich auch Historische Romane, die überhaupt keine Fantasyelemente beinhalten. Da fühle ich mich wie im Geschichtsunterricht. xD
Und gar nicht lese ich Biographien. Ich kenne keinen Menschen, dessen Leben mich so unglaublich interessiert, dass ich das auch noch im Detail nachlesen möchte.
 
3. Wie wichtig ist für euch das Cover eines Buches bei der Kauf- / Leseentscheidung?

Hübsche Cover fallen schon ins Auge und machen auf jeden Fall neugierig. Aber für die Kaufentscheidung ist letztlich der Inhalt oder Meinungen anderer Leser wichtiger. Ich habe haufenweise "nicht so hübsche" Bücher im Regal, die inhaltlich aber sehr gut sind. Und im Laden selbst kaufe ich ja ohnehin selten...
 
4. Welches war (bis jetzt) eurer absolutes Lesehighlight in diesem Jahr und warum?

Oha, das ist schwer... Ich hatte dieses Jahr nicht so viel Glück mit meiner Buchauswahl und war oft enttäuscht, dass ein Buch nicht so gut war, wie ich es mir erhofft habe.
Aber wenn ich zumindest danach gehe, welches Buch mir am nachhaltigsten im Gedächtnis geblieben ist, würde ich "Die Gebannte" von Kai Meyer wählen. Das Ende war zwar etwas mau, aber ansonsten hat mich das Buch sehr beeindruckt.
Außerdem war "Der Märchenerzähler" von Antonia Michaelis wirklich toll und emotional aufwühlend.
 
5. Wie viel Geld gebt ihr (durchschnittlich) im Monat für Bücher aus? Wo kauft ihr bzw. wenn ihr nicht alles kauft, woher bekommt ihr euren Lesestoff?

Das ist schwer zu sagen, da ich mich dieses Jahr ja wirklich zusammengerissen habe und kaum neue Bücher gekauft habe. Es ist aber meistens so, dass ich fast alle meine Bücher gebraucht kaufe. Überwiegend auf Flohmärkten oder auf Portalen wie medimops.de. Und dann kommt da wirklich nicht viel Geld zusammen. Vielleicht so im Schnitt 10€ pro Monat, weil ich auch nicht jeden Monat kaufe.
Und sonst lese ich gerne Bücher aus dem Regal meiner Mutter, die eine beachtliche High-Fantasy-Sammlung hat.
 
6. Mögt ihr Hörbücher? Wenn ja: bei welchen Gelegenheiten hört ihr sie an? Wenn nein: warum mögt ihr sie nicht?

Ich höre gerne Hörbücher und habe durch eine Freundin dies Jahr gerade erst wieder mehr damit angefangen. Ich höre sie jedoch fast nur nebenbei beim Zeichnen, weil ich dann eh immer irgendeine Beschallung brauche und Hörbücher da eine tolle Gelegenheit sind, störende Gedanken auszuschalten und sich voll und ganz auf die Geschichte und das Zeichnen zu konzentrieren.
 
7. Was war euer Lieblingsbuch in der Kindheit und warum?

Ich erinnere mich nicht mehr an alle Kinderbücher. Aber Raupe Nimmersatt z.B. war toll. Und wir hatten verschiedene Bücher mit Tiergeschichten, die waren auch sehr niedlich und ich habe sie immer gerne durchgeblättert. Außerdem mochte ich Pipi Langstrumpf. Die Bücher hat meine Mutter mir vorgelesen. Und meine Oma hat immer die Märchen der Gebrüder Grimm vorgelesen, die mochte ich auch immer gerne, auch wenn die Enden unheimlich waren. XD
 
8. Wie macht ihr Werbung für euren Blog? Seid ihr z.B. auch auf Social Media Plattformen unterwegs?

Ich habe mich bisher kaum mit Werbung beschäftigt... :'D Aber ich habe eine Facebook-Seite und theoretisch auch Twitter, das ich aber kaum nutze... Eigentlich wollte ich das mehr nutzen, aber ich habe dann immer das Gefühl, die Leute zuzuspammen und zu nerven... XD Vielleicht die falsche Einstellung, um Leser zu gewinnen. :P
Ich versuche eher, an Gruppen-Aktionen teilnehmen, wo dann viele andere Blogs dabei sind. Da hat man selbst auch mehr die Chance, andere Blogs kennenzulernen. :)
 
9. Verschenkt ihr dieses Jahr Bücher zu Weihnachten? Wenn ja, welche?

Meine Mutter bekommt von mir und meinen Schwestern die Buchreihe zu den "The Witcher" Spielen. Also die Bücher rund um den Hexer Geralt von Riva.
Mehr Bücher sind derzeit noch nicht in Verschenke-Planung, aber es ist ja auch erst November. ;)
 
10. Besucht ihr auch Schriftstellerlesungen? Welche habt ihr schon besucht bzw. wen würdet ihr gerne mal live sehen?

Bisher habe ich keine besucht, da ich da auch nicht so informiert bin. Und oftmals sind die wirklich interessanten Autoren auch nicht in meiner Stadt. :'D
Im Dezember besuche ich aber endlich mal eine Lesung von Sandra Florean, die ja in meinem Nachbardorf wohnt (bzw. mittlerweile in derselben Stadt). ;)
 
11. Welche Verfilmungen fandet ihr besser als die Buchvorlage?

Keine. XD Ich lese doch lieber die Bücher und habe meine eigenen Bilder im Kopf. Dadurch habe ich den Filmen gegenüber natürlich Vorstellungen, die die nur selten erfüllen können.


So, das war es schon wieder. :D
Macht doch immer wieder Spaß, solche Fragen zu beantworten. :3

Kommentare:

  1. Danke fürs Beantworten, obwohl du schon mal nominiert wurdest :)
    Deine Antworten sind auch sehr interessant. Bei den Covern muss ich dir recht geben. Viele gute Bücher haben ja leider schreckliche Cover und trotzdem kaufe ich sie mir :D Zum Glück gibt es ja die ganzen vielen tollen Buchblogs, die uns über empfehlenswerte Neuerscheinungen informieren.
    Was zeichnest du denn, wenn ich fragen darf? Früher hab ich mal Mangafiguren gezeichnet, aber das ist schon zehn Jahre her. Dabei hab ich immer Radio gehört. Hörbücher kannte ich da noch gar nicht.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Kommi! :)
      Ich habe auch schon die Erfahrung gemacht, dass manchmal hinter den schönsten Covern die langweiligsten Bücher stecken können. ;) Ist natürlich nicht immer der Fall, aber man soll sich ja allgemein nicht von Äußerlichkeiten beeinflussen lassen. ;)

      Ich zeichne auch hauptsächlich im Mangastil. Mein Header ist ja auch von mir gezeichnet. :) Eigentlich wollte ich mich ja weiterentwickeln und mehr in die Realistische Richtung gehen, aber man hängt dann doch an Gewohnheiten.
      Zeichnest du jetzt gar nicht mehr?

      LG

      Löschen

Die Kommentarfunktion beißt nicht. ;-)